Anzeige-Nr. 995502
vom 24.06.2019
57 Besucher

Wer gibt Fanny ihre Lebensfreude zurück?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 017634494920


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Ganz schüchtern und traurig blickt unsere Fanny in die Kamera. Aber Grund zum fröhlich sein hat sie auch nicht wirklich. Denn Fanny wurde vor einigen Wochen ins Tierheim von Bistrita gebracht. Wenige Tage später brachte sie acht kleine Welpen auf die Welt. Von diesen hat sie nun schon sechs verloren….

Eigentlich ist Fanny eine liebevolle, freundliche und aufgeschlossene Hundedame. Den Kontakt zu den Menschen weiß sie sehr zu schätzen und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Fanny versteht sich auch mit anderen Hunden, aber sie wäre auch als Einzelhund glücklich. So langsam verliert sie allerdings ihre Lebensfreude und wir machen uns große Sorgen, dass Fanny sich aufgibt. Der Verlust ihrer Babys sitzt hart genug…aber zudem noch ein Leben in einem zwei Quadratmeter großen Zwinger, mit ständigem Gebell und Gestank um sich herum. Das ist zuviel, für diese sensible Seele. Fanny wird auf etwa 2 Jahre geschätzt, ist etwa 65 cm groß und wiegt um die 30 kg. Sie ist also ein großer Hund, der ein ebenso großes Herz zu verschenken hat.

Wir wünschen uns für Fanny Menschen, die sie da auffangen wo sie gerade steht. Fanny muss noch viel lernen, denn ein artgerechtes Leben war ihr bisher verwehrt. Sie will sicher immer alles richtig machen und wir gehen davon aus, dass sie sich in einer sicheren und geborgenen Umgebung sich schnell zurecht finden wird. Fanny wird die Natur sehr genießen, genau wie die vielen Streicheleinheiten ihrer neuen Menschen. Ein Besuch in der Hundeschule ist sicherlich nicht verkehrt. Hier können Hund und Mensch gemeinsam lernen. Wichtig ist dabei, einen positiv verstärkenden Erziehungsstil zu wahren und niemals mit Gewalt, Druck oder negativen Erziehungsmethoden zu handeln. So wird Fanny das Vertrauen zu ihrer Familie gewinnen und sich zu einem treuen Partner fürs Leben entwickeln.

Unsere Fanny ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Vor Ausreise wird sie noch kastriert. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie natürlich mit.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt Fanny ihre Lebensfreude zurück?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück