Anzeige-Nr. 997253
vom 27.06.2019
805 Besucher

Barry, spanischer Wasserhund

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Perro de Agua Espanol

Geschlecht:
männlich
Alter:
15 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTS FellWechsel e.V. 
26316 Varel

Telefon: 04456918127


Beschreibung
Wartet im Tierheim in Spanien
Geboren: 17.11.2003
Größe: ca. 50 - 55 cm
Gewicht: ca. 23 kg

Barry wurde mit 15 Jahren von seinen Menschen in der Tötung in Toledo abgegeben. Barry lebte seit Welpenalter in dieser Familie, scheinbar glücklich und ohne Probleme. Und nach 15 Jahren, in denen Barry vom verspielten Welpen zum unternehmungslustigen Junghund, zum gestandenen Rüden und schließlich zum Senior reifte, wurde er mitleidslos und hartherzig in der Tötung in Toledo abgegeben, einfach so. Barry? Brauchen wir nicht mehr, hatten wir lange genug …..

Mitarbeiter hatten Mitleid mit dem Senior, nahmen Kontakt zu Minerva und Barry durfte zur PROA übersiedeln.
Nun sollte man meinen, Barry wäre am Boden zerstört, traurig, ohne Hoffnung. Nichts da. Barry liebt das Leben, er genießt jede Stunde, ist interessiert, neugierig, für sein Alter richtig fit. Seine Kenntnisse des Hundeeinmaleinses im Zusammenleben mit Menschen sind hier und da lückenhaft, wir geben es zu. Aber Barry wäre nicht Barry, wenn er sich auf diesem Feld nicht wissbegierig, lernfähig und anpassungsfähig zeigen würde.

Natürlich ist Barry ein alter Hund, wieviel Zeit ihm noch bleibt, kann niemand sagen. Aber wir möchten wirklich alles dafür tun, dass Barry ein Zuhause findet, in dem ihm Liebe und Geborgenheit umgibt. In dem man den alten Herren noch ein wenig erzieht, ihm aber auch seine Althundealluren ein wenig verzeiht.
Barry sucht KEINE Menschen, die ihn allein aus Mitleid adoptieren möchten. Barry sucht Menschen, die ihm ein Zuhause geben, in dem Wissen, Barry ist zwar alt, aber noch sehr lebenshungrig. Spazierengehen, etwas lernen, mit seinen Menschen den Tag genießen wäre für Barry das Paradies auf Erden.
Barry zeigt sich Menschen und Artgenossen gegenüber sehr freundlich, liebenswert und aufgeschlossen. Es wäre sehr schön, wenn wir für Barry ein Seniorplätzchen bei Menschen finden, die Barry seinen Bedürfnissen entsprechend auslasten und ihn bis an sein Lebensende nicht mehr verlassen.
Barry ist nicht kastriert, so wollen wir es auch belassen um ihm die Narkose zu ersparen, ein Suprelorin Chip (chemische Kastration) ist hier unsere Alternative. Wer hat ein Herz, vor allem aber ein Plätzchen für unseren Senior?

Barry ist gechipt, geimpft und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Barry hat eine Patin, die ihn mit monatlich 25,00 Euro unterstützt, bis er ein Zuhause gefunden hat. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandra Sch.

Kontakt:
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Mail: info@ts-fellwechsel.de
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barry, spanischer Wasserhund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück