Anzeige-Nr. 999833
vom 01.07.2019
133 Besucher

Sokrates der süße Grieche sucht Heimat

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Misschling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Sokrates
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geb.: ca. Mitte 2018
Größe: ca. 47 cm
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: ja
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: Griechenland

Unser süßer Sokrates wurde einer griechischen Tierschützerin im wahrsten Sinne des Wortes „vor die Tür gesetzt“! Eines Tages war er dort und ging auch nicht mehr fort. Leider will ihr Mann ihn nicht im Haus haben, da schon sechs Hunde dort leben. Jetzt lebt er draußen, wird natürlich gefüttert und versorgt. Maya nimmt ihn auch immer auf ihre Spaziergänge mit.
Maya beschreibt Sokrates als einen sehr lieben und anhänglichen Hund. Er begleitet sie gerne auf den Spaziergängen und freut sich über jede Steicheleinheit. Auch an der Leine kann er gut laufen. Mit den vorhandenen Hunden dort versteht er sich gut und Kinder sind auch kein Problem.
Nun suchen wir für den treuen Kerl ein Zuhause, wo er glücklich werden darf und nie mehr verlassen wird. Denn Maya sagt, dass er ein ganz besonderes treues Herz und ein großer Schatz ist.
Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch sehr über die Bereitstellung einer Pflegestelle freuen.

Kontakt: Roswitha Ruschmeier
Mail: roswitha.ruschmeier@salva-hundehilfe.de
Tel.: 0152 24880104
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sokrates der süße Grieche sucht Heimat"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück