Anzeige-Nr. 2230485
vom 24.05.2024
48 Besucher

Hope Mix Hündin ca.3 Jahre alt in GR

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Paradies fuer Tiere e.V.
Profil
Notfall
Handicap
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Paradies fuer Tiere e.V.
Paradies fuer Tiere e.V. 
72762 Reutlingen

Telefon: 0176-36360720


Beschreibung
Name: Hope
Nummer des Hundes: 33273
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: geboren ca. 1.06.2021
Größe: ca. 45 cm
Aufenthaltsland: Griechenland
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz
Status: Sucht ein Zuhause/bislang keine Anfrage

Meine Geschichte
Hope (ca. 45cm) - unsere Kämpferin mit dem unglaublich starken Lebenswillen

Hope wurde im März 2023 in einem erbärmlichen Zustand gefunden. Sie hatte kaum Fell und war total abgemagert. Eine umfassende Untersuchung beim Tierarzt ergab dann die Ursache für ihren schlimmen Zustand. Hope leidet an Leishmaniose. In unserem Kooperationstierheim konnte Hope dank Spenden sofort medikamentös behandelt werden und durfte sich Dank der liebevollen Betreuung unserer Tierschützer vor Ort zu einer wunderschönen und aktiven Hündin entwickeln. Hope hat sich zurück ins Leben gekämpft, denn sie will leben und raus in die Welt mit ihren Menschen.

Seit Hope wird wieder bei Kräften ist, fällt immer wieder auf, wie langweilig es ihr in ihrem Zwinger ist. Im Freilauf flitzt sie wild herum und zeigt sich mit anderen Hunden auch sehr verträglich. Sie hat viel Lebensfreude und Lebensenergie, die sie gerne auf Wiesen und Feldern ausleben möchte. Im Tierheim ist das leider nicht möglich und das frustet die süße Fellnase mittlerweile sehr. Sie hat so viele Monate gekämpft und möchte nun endlich raus ins Leben.

Wir suchen für Hope eine Familie, die einen aktiven Hund suchen und gerne unterwegs sind. Hope steht selbsterklärend noch ganz am Anfang ihrer Erziehung und muss noch sehr vieles lernen.

Wir sehen Hope eher nicht bei Hundeanfängern, da sie klare Führung und Stabilität braucht.

Gesundheitlich ist Hope derzeit in einem guten Zustand. Dass auch Leishmaniose-Positive-Hunde über viel Energie und Lebensdurst verfügen können, zeigt Hope uns jeden Tag. Dennoch ist und bleibt die Leishmaniose eine nicht heilbare Krankheit und das Blutbild von Hope muss regelmäßig kontrolliert werden. Die künftigen Besitzer sollten sich im Klaren darüber sein, dass dies mit Kosten verbunden ist. Gerne lassen wir bei Interesse eine Dokumentation der bisherigen Behandlungen zukommen und klären umfassend über die Krankheit auf. Auch ist unser Verein sehr gut vernetzt und kann entsprechende Beratungsstellen empfehlen und einen Kontakt herstellen.

Eine Verträglichkeit mit Katzen können wir nicht bestätigen oder ausschließen.
Kinder in der Familie sollten auf jeden Fall schon älter sein (+12 Jahre).

Ein Zuhause in der Großstadt ist für die süße Hope eher nicht geeignet.

Wer gibt Hope nach ihrem langen aber erfolgreichen Kampf zurück ins Leben eine Chance all das hinter sich zu lassen?

Wer zur Miete wohnt, muss uns eine schriftliche Bestätigung des Vermieters vorlegen, dass die Haltung eines Hundes wirklich gestattet ist. Dieser wichtige Punkt sollte bitte VOR der Vermittlungsanfrage geklärt sein.

Hope reist kastriert, geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle unsere Tierschutzhunde - von deren Vorgeschichte wir oftmals wenig oder gar nichts wissen - direkt aus den Auffangstationen zu ihren Familien vermittelt werden. Vor allem in der Anfangszeit benötigen sie daher viel Zeit und Geduld. Die Tiere sind in der Regel nicht stubenrein, können nicht an der Leine gehen und kennen keine Kommandos. Darüber hinaus sind sie anfangs manchmal scheu oder schreckhaft.


Das Tier befindet sich zur Zeit in einem Tierheim. Von da aus reist es kastriert (wenn es alt genug ist), mit Microchip versehen, geimpft und entwurmt in sein neues Zuhause.
Für weitere Information und Bildern zu dem Tier, und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Paradies für Tiere, besuchen Sie uns bitte auf unserer Homepage www.paradies-fuer-tiere.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Oder besuchen Sie uns auf Facebook unter Paradies für Tiere.

* Die Schutzgebühr bei Hunden ab 7 Jahren und Notfellchen beträgt 250EUR zzgl.Transportkosten.*
In diesen Kosten ist die gesetzlich vorgeschriebene Mwst. enthalten .
**Alle unsere Hunde ab 1 Jahr werden auf Reisekrankheiten getestet.**
**Alle unsere Hunde reisen mit angepasstem Sicherheitsgeschirr**

**Bitte füllen sie zusätzlich zu Ihrem Interesse an einem unserer Hunde das
-Kontaktformular- auf unserer Homepage
www.paradies-fuer-tiere.de bei dem jeweiligen Hund aus. ***
**Nach Eingang und Durchsicht dieses Formulars , wird sich eine Vermittlerin
mit Ihnen in Verbindung setzen.
Aber bitte haben Sie ein wenig Geduld, da wir alle Ehrenamtlich tätig sind. **

Danke dass Sie einem Hund aus dem Tierschutz ein neues zu Hause schenken.

Der Anbieter "Paradies fuer Tiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Hope Mix Hündin ca.3 Jahre alt in GR"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück