Anzeige-Nr. 2245854
vom 11.06.2024
37 Besucher
Hinweis von "Tierfreunde Griechenland e.V.":
Tierschutz mit Herz und Verstand !

Hope

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Tierfreunde Griechenland e.V.
Profil
Handicap
Pflegestelle gesucht
Paten gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

unbekannt (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre (geb. 01.11.2019)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Name: Hope

Geschlecht: männlich/kastriert

Alter: geb. ca. November 2019

Größe: ca. 50 cm

Gewicht: ca.15 kg

Rasse: Mischling

Aufenthaltsort: Griechenland

Beschreibung:

Wir geben die Hoffnung nicht auf!
Für Hope suchen wir dringend eine Pflegestelle oder jemanden/eine Familie, die diesen hübschen jungen Mann für immer aufnehmen. Sein linkes Auge musste vor einiger Zeit entfernt werden, weil der Überdruck nicht wirklich in Griff zu kriegen war, und nun musste die Augenhöhle noch mal gereinigt und geschlossen werden. Hope ist der gutmütigste Hund, den ihr euch vorstellen könnt. Natürlich gibt er auch hier und da mal bellend seinen Kommentar ab, aber wie heißt es so schön, Hunde, die bellen beißen nicht. Hope ist eine absolut gutmütige, freundliche und Menschen zugewandte Seele, der es wirklich verdient hat, ein schöneres Zuhause mit Lieblingsmenschen zu finden. Wir geben die Hoffnung nicht auf, vielleicht kennt ihr jemanden, der jemanden kennt,…. Bitte helft uns, diesen wunderbaren Hund zu vermitteln.

Der Anbieter "Tierfreunde Griechenland e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Hope"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück