Anzeige-Nr. 1009021
vom 14.07.2019
220 Besucher

Lessi

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe ohne Grenzen e.V. 
23611 Bad Schwartau

Telefon: 02345-580330


Beschreibung
Lessi lebt nun schon seit einiger Zeit auf unserer Pflegestelle und hat
sich gut entwickelt. Anfangs war er ängstlich und mochte auch nicht
spazieren gehen. Mittlerweile läuft er brav an der Leine und freut sich
auch über die Spaziergänge. Lessi ist fremden Menschen gegenüber noch immer misstrauisch und braucht Zeit, um aufzutauen. Mit den anderen Hunden hier kommt er zurecht, aber in seinem zukünftigen Zuhause möchte er lieber Einzelhund sein. Dennoch sollte der Kontakt zu seinen Artgenossen auf keinen Fall abbrechen, denn er benötigt seinesgleichen, um sich zu entwickeln und sich sicher zu fühlen. Lessi ist ein eher ruhiger Hund, der auch problemlos stundenweise alleine bleiben kann, wenn er sich in seinem Zuhause auskennt. Für Lessi suchen wir Menschen, die viel Geduld haben und Lessi Zeit geben, sich einzuleben und an seine Menschen zu gewöhnen. Der Besuch einer Hundeschule sollte auf jeden Fall
langfristig eingeplant werden und für Kontakt zu anderen Hunden sollte gesorgt werden. Lessi ist ein sensibler liebenswerte Hund, der Führung und Souveränität braucht, um sich zu öffnen.

Geboren wurde Lessi im Sommer 2016 und er hat eine Schulterhöhe von etwa 48 cm. Selbstverständlich ist er geimpft, gechippt und kastriert. Wenn Sie Lessi gern kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei: Regina , Tel. 0234-580330, Email: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

In der Zeit vom 18. bis 30.05. bitte bei Andrea Brückner-Schoeler, Tel. 0157 58254193.

In Rumänien:
Der schwarze Lessi mit dem auffälligen weißen Fleck auf der Brust ist wirklich ein schöner Kerl, dem zu seinem Glück nur eine richtige Familie fehlt, in der er sich entwickeln darf und die ihm die Freuden des Hundelebens zeigt.

Gefunden im Niemandsland, ausgesetzt zum Sterben, wurde er rechtzeitig gerettet und kann nun, nachdem er alle seine Impfungen bekommen und genügend Widerstandskräfte gewonnen hat, auf die Suche nach dieser Familie gehen.


Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lessi"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück