Anzeige-Nr. 1009775
vom 15.07.2019
28 Besucher

PENNY - schüchtern, sozial

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bremen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzA.S.P.A. friends e.V. 
76307 Karlsbad

Telefon: 05362 / 9399848 Mobil: 0170 / 1880408


Beschreibung
Penny

Pflegestelle

38*** Wolfsburg

Rasse: Mischling
Geboren: 10.02.2012
Größe: 60cm
Charakter: schüchtern, sozial
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: mit Einschränkungen
Kastriert: Ja

Penny lebt seit Mitte September in ihrer Pflegefamilie und hatte nach 6,5 Jahren im spanischen Tierheim erst einmal ziemliche Eingewöhnungsschwierigkeiten, was nach so einer langen Zeit auch nicht verwunderlich ist, da die Maus alles hier bei uns erst einmal kennenlernen muss. Wir fangen erst mal damit an, was Penny inzwischen gut meistert – sie ist stubenrein, kann mit den anderen Hunden ein paar Stunden alleine bleiben, fährt gut im Auto mit und sie hat sich an ihre neue Umgebung, das Leben im Haus und viele vorher unbekannte Umweltreize schon gut gewöhnt. Bei den Spaziergängen ist sie inzwischen meistens recht entspannt und nutzt auch viel ihre Nase, um alles neue zu erkunden. Unterwegs orientiert sie sich an ihren Hundefreunden und ein solcher wäre auch im neuen Zuhause wichtig für sie. In Spanien gehörte Penny zu den zurückhaltenden Hunden, die wenig Kontakt zu Menschen hatte und diesen auch nicht unbedingt gesucht hat. Somit ist dies jetzt hier ihre größte „Baustelle“. Zeigte sie anfangs jedem Menschen gegenüber starkes Meideverhalten, hat sich dies jetzt schon entspannt. Der direkte Kontakt zu ihr gelingt bisher nur wenigen ihr vertrauten Personen, im Umgang mit ihr sind aber schon ganz viele tolle kleine und größere Fortschritte zu bemerken. Durch viel Geduld, weiteren Vertrauensaufbau und positive Erlebnisse mit Menschen wird es weiterhin noch besser werden.

Interessenten sollten bedenken, dass Penny sie zunächst in Ruhe kennenlernen muss und dass sie in einem ruhigen Zuhause und Umfeld noch viel erleben und lernen muss, bis sie sich in allen Situationen möglichst stressfrei bewegen kann. Kinder sollten bereits etwas größer sein. Da Penny einen so tollen Charakter hat wünschen wir ihr sehr, dass sich genau solche Menschen für sie finden! Ihr Test auf die Mittelmeerkrankheiten zeigt keine Auffälligkeiten und weitere Infos zu Penny können gerne in ihrer Pflegefamilie erfragt werden.

Weiteres Vodeo:
https://youtu.be/Y-AOnogcdl4

Ansprechpartner und Telefon:
Melanie Paukner
Telefon: 05362 / 9399848
Mobil: 0170 / 1880408
E-Mail: melanie.paukner@gmx.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PENNY - schüchtern, sozial"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück