Anzeige-Nr. 1011287
vom 17.07.2019
31 Besucher

Severo sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 06201 183265


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: ca. September 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 48 cm (Stand: 02. Mai 2019)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 64760 Oberzent

Während unserer Sardinientour Mitte November 2018 besuchten wir natürlich auch unsere Partner Paola und Pierpaolo. Sie hatten uns ja schon vorab informiert, dass es einige Neuzugänge gäbe, die sie uns vorstellen wollten. Was dann auch für sie eine Überraschung war, dass zwei Kolleginnen aus Valledoria auftauchten, die etliche Hunde mitbrachten, die wir kennenlernen sollten. Die beiden hatten von unserem Termin in Stintino erfahren und sich dann einfach mal auf den Weg gemacht ... Sie gingen davon aus, dass wir sie nicht wegschicken würden ...

Zu dem Überraschungspaket gehörten auch diese fünf Welpen, zwei Mädchen und drei Buben: Silvia, Sirena, Stone, Severo und Storm. Die fünf Kleinen waren in der Campagna nahe Sedini gefunden worden. Vermutlich hatte man sie dort ausgesetzt. Das ist ja eine beliebte „Lösung“ für unerwünscht geborene Hundekinder, sie -aufs Land- bringen und dort ihrem Schicksal überlassen: verhungern, verdursten, von Wildtieren gefressen werden ...

Die Finder wandten sich dann an unsere Kollegin, die in Sedini lebt, und weil sie selbst keine Welpen aufnehmen und versorgen kann, brachte sie das Quintett nun zu Paola. Und natürlich sagten weder Paola noch wir nein, den Kleinen zu helfen.

Die fünf Geschwister zeigten sich ein wenig schüchtern, aber das war ja kein Wunder. Sie hatten sicherlich keine schöne Zeit hinter sich, die unbekannte Umgebung und dann auch noch so viele fremde Menschen: Das war ihnen wohl nicht geheuer.

13. April 2019:
Der nette Severo durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wir wünschen uns nun für ihn eine liebe Familie, die ihm ein gutes Zuhause gibt, in dem er sich sicher und geborgen fühlen darf.

02. Mai 2019:
Severo ist im Gegensatz zu seinen Brüdern Storm und Stone etwas zurückhaltender, aber dennoch ein sehr menschenbezogener und aufgeschlossener Hund. Er versteht sich gut mit anderen Hunden und hat ein gutmütiges Wesen. Er erkundet gerne neugierig die Welt und ist sehr schlau. Severo ist lebhaft und sportlich und er versteht sich sicher gut mit Kindern.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen vierbeinigen Familienmitglied sind und Sie sich auch bewusst sind, dass Junghunde neben viel Freude auch eine Menge Arbeit bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Eva Siefert
Fon: 06201 183265
Mobil: 0151 41833364
E-Mail: dr.eva.siefert@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Severo sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück