Anzeige-Nr. 1011654
vom 18.07.2019
40 Besucher

Lebhafte Pupa mit drei Pfötche

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Litauen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
VSI - Buk mano draugas 
92336 Klaipeda in Litauen

Telefon: 4917669884226


Beschreibung
Pupa ist ein sehr liebes, lebhaftes und neugieriges Weibchen. :-) Sie rennt rum, als ob sie nicht drei sondern dreißig Pfoten hätte.
Sie ist ungefähr im November 2014 geboren und im März 2015 wurde sie an einer Straße verletzt gefunden, dabei hat sie eine Pfote verloren. Sie sah sehr verhungert aus. Jetzt hat sie alles schon vergessen und wartet ungeduldig auf ihre neuen Menschen Freunde. Da sie eine körperliche Behinderung hat, ist ihre Chance in Litauen vermittelt gleich 0.
Pupa ist ca.30-40cm groß und ca 4 Jahre alt. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden und liebt Menschen auch Kinder.
Die Katzenverträglichkeit ist nicht möglich zu überprüfen aber schätzungsweise könnte sie mit Katzen vertragen, sicher vieles hängt von Menschen ab.

Mehr über Ppa findest Du hier:
https://buk-mano-draugas.jimdo.com/hunde-weibchen-1/weibchen-1/

Hier kann man Pupa direkt anschauen:
https://www.facebook.com/vsibukmanodraugas/videos/1162770810517203/

Der Hund lebt im Moment noch im Tierheim vom Tierschutzverein -Buk mano draugas- in Litauen.
Nach positive Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr würde Pupa ganz schnell mit einem EU-Ausweis sich auf dem Weg zu Dir machen. Sie kommt kastriert, gechipt und geimpft.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lebhafte Pupa mit drei Pfötche"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück