Anzeige-Nr. 1018118
vom 28.07.2019
44 Besucher

Belle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Belle, die Schöne, haben wir diese scheue Katze genannt. Belle stammt aus einer großen Katzenkolonie. Die Süße kam auf die Finca, weil sie kastriert werden sollte. Sie ist dann letzlich geblieben. Und nach der Quarantänezeit konnte sie vor kurzem endlich in eine größere Gruppe umziehen. Dort hat sie sich sehr gut integriert. Belle ist allerdings, was Menschen betrifft, noch sehr ängstlich und eigentlich immer versteckt. So fanden sie die Tierschützer diesmal unter einer Palette im Auslauf ihrer Gruppe. Also hat sich die Fotografin auf den Bauch gelegt, um endlich ein Foto von der Maus machen zu können. Mehr als ihr hübsches Gesicht können wir allerdings leider im Moment nicht zeigen. Belle würde in einer Familie also noch Zeit brauchen. Aber sie wäre sicher nicht das erste -Scheuchen-, aus der mit viel Geduld womöglich irgendwann dann doch noch eine Schmusekatze wird.

Update 08.11.2016
Die schöne Belle hat Riesenfortschritte gemacht. Längst ist sie raus aus ihren Verstecken und genießt das Leben. Der Patio ihrer Gruppe hat es ihr besonders angetan. Hier kann sie stundenlang in der Sonne dösen. Den Menschen auf der Finca vertraut Belle inszwischen...fast. Sie lässt sie ganz nah ran, nur sich anfassen lassen, das ist (noch?) nicht ihr Ding. Wirklich Angst hat sie aber nicht mehr, und das ist doch eine gute Nachricht!

Update 09.05.2017
Belle geht es gut. Sie freundet sich immer mehr mit den Menschen auf der Finca an. Wenn das so weiter geht, lässt sie sich bestimmt bald anfassen, klug, wie sie ist. Vor allem aber wird die Schöne jeden Tag schöner, oder etwa nicht?

Update 18.05.2018
Belle ging es gar nicht gut. Sie musste eine ganze Zeitlang im Käfig sitzen. Sie hatte sich eine Blasenentzündung zugezogen. Inzwischen ist sie aber wieder in ihrer Gruppe, und es geht ihr deutlich besser. Sie scheint zu wissen, dass man ihr geholfen hat. Denn seit kurzem lässt sie sich von einer der Tierschützerinnen streicheln! Ein Riesenfortschritt nach nunmehr 2 1/2 Jahren auf der Finca. Klar, in einem neuen Zuhause, wo ihr die Menschen und die Umgebung fremd sind, wird Belle nicht sofort eine Schmusekatze sein. Sie wird Zeit und Geduld brauchen. Aber jetzt können wir zumindest sagen: sie wird nicht auf Dauer ein Phantom sein, so wie in den ersten Monaten auf der Finca. Sie wird auch in der Familie lernen, dass es Menschen gibt, denen sie vertrauen kann. Da man sich dort ja viel mehr um sie kümmern kann, wird die hübsche Belle sicher sehr viel schneller -auftauen- als auf der Finca.

Update 06.06.2019
Belle lässt sich anfassen! Jedenfalls von einer der Tierschützerinnen, die sie sehr gut kennt, weil sie mehrmals in der Woche zum Saubermachen kommt. Das ist so toll! Und das nach nun bald vier Jahren Finca! Das heißt natürlich noch nicht, dass Belle sich auch in einem neuen Zuhause sofort vertrauensvoll den Menschen zuwendet. Dort ist ihr dann ja alles fremd, die Umgebung, die Familie. Aber: der Durchbruch ist erstmal geschafft. Und bei einer Familie, die ja dann auch sehr viel mehr Zeit für Belle hätte, wird es dann auch bald klappen. Das sind doch super Nachrichten von der hübschen Maus.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Belle"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück