Anzeige-Nr. 1018336
vom 28.07.2019
57 Besucher

Manzana der Hauself

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco-Terrier (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzP.A.P.S. Sonnenhunde aus Spanien e.V. 
63579 Freigericht

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Manzana wurde mit ihren Geschwistern Lexa und Taco von einem verwahrlosten und verlassenem Gelände befreit und in unsere Casa gebracht. Alle drei waren von Zecken und Flöhen übersäht. Nach dem Durchchecken in der Tierklinik haben sie eine Wellness-Behandlung in unserem Tierheim bekommen.
In der Casa treten sie wie die 3 Musketiere auf....obwohl sie vom Charakter völlig unterschiedlich sind. Jose beschreibt unsere Manzana wie folgt : Manzana ist ein kleiner Teufel, sie macht immer eine Revolution.
Auf deutsch bedeutet es : Manzana ist ein Hund, der nur Blödsinn im Kopf hat. Sie hat immer irgendwelche Ideen, was und wie man gerade einmal anstellen kann. Löcher buddeln, Dinge auseinander nehmen und sezieren .... Manzana macht das schon.. Ist im Rudel Trouble angesagt, Manzana ist dabei... Wobei sie keinen Ärger anzettelt, sondern lediglich Mitläufer ist. Gerne hat sie die dominanten Hunde im Rudel als Vorbild. Ein dominantes Wesen besitzt sie jedoch nicht, sie ist lediglich dankbar für die Abwechslung. Manzana verträgt sich mit Rüden und Hündinnen, diese sollten aber gleichgroß oder größer sein. Kleinere Hunde behandelt sie wie Spielzeug. Katzen sollten in ihrer neuen Familie nicht vorkommen, das würde nicht gutgehen. Manzana benötigt eine sportliche Familie, die Spaß an Ihrem Wesen hat und es als Herausforderung sieht. Kinder sind gerne willkommen, aber auch hier gilt : Sie müssen Standfest sein ! Für Manzana benötigt man nicht viel Hundeerfahrung, das A und O für ihre Erziehung ist: KONSEQUENZ . Eine Hundeschule könnte hierbei behilflich sein. Da Manzana recht aktiv und agil ist, könnte Hundesport, Fahrrad fahren oder ähnliches , die optimale Auslastung sein. Durch die kleinen Spaziergänge , der Freiwilligen in der Casa, läuft sie inzwischen schön an der Leine und genießt diese Ausflüge auch sehr. Wer nun die Herausforderung liebt und einen Hund mit einem außergewöhnlichen Charakter sucht, ist bei Manzana an der richtigen Adresse. Zum Schluss möchten wir jedoch noch Manzanas besonderes Merkmal erwähnen, sie besitzt wunderschöne grüne Augen, denen man einfach nicht böse sein kann. Außerdem hat sie Ähnlichkeit mit Dobby dem kleinem Hauself von dem Bestseller - HARRY POTTER - ... das alles zeugt von einem ganz besonderem Hund. Sollte Manzana nun Dein Interesse geweckt haben, oder es noch offene Fragen gibt - schreibe uns eine Nachricht!
Zur Vermittlung: -positive Vorkontrolle durch einen Tierschutz notwendig
-alle Hunde sind gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten untersucht
-Vermittlungsgebühr für erwachsene Hunde (ab 1 Jahr): 280€ -Vermittlungsgebühr für Welpen (bis 1 Jahr): 230€.
- beides zuzüglich einer Transportgebühr in Höhe von 100€ -Ausreise der Welpen: ab der 16. Woche möglich,
nachdem die letzte vorgeschriebene Impfung getätigt wurde Selbstverständlich reisen all unsere Hunde mit einem EU-Heimtierpass
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Manzana der Hauself"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück