Anzeige-Nr. 1020378
vom 01.08.2019
269 Besucher

Dobermann Saphira

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Dobermann (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheim Zweibrücken 
66482 Zweibrücken

Telefon: 0172/6522342


Beschreibung
Saphira, geb. 29.04.2010, Dobermann, Hündin, nicht kastriert

Saphira kam über eine Ordnungsbehörde zu uns ins Tierheim. Leider hat die noch junge Hündin in ihrem Leben schon so einige Stationen durch und viele Besitzer kommen und gehen sehen. Überforderung spielte sicherlich häufig eine große Rolle.

Aber der Reihe nach. Wer die Rasse Dobermann kennt, der kennt Saphira. Obwohl wir sie erst ganz kurz kennen, können wir diesen Hund bereits ganz gut beschreiben, da sie einfach viele Eigenheiten der Rasse mit sich bringt.

Schnell aufbrausend, flattriges Nervenkostüm, geringe Impulskontrolle und ja, sie schreit regelrecht nach der Person, die sie führt und ihr die Verantwortung draußen abnimmt. Das aktuelle Bild ist leider so, dass sie beim Anblick von Hunden wild bellend in der Leine hängt und ständig auf der Suche nach Reizen ist, da sie immer irgendwie am Vorglühen ist um sich dann immer wieder zu entladen. Es scheint momentan für sie fast gar nicht anders möglich zu sein als so zu agieren. Die Nerven, die Saphira fehlen, sollte ihr neuer Besitzer haben, denn anfänglich wird es sicher nicht immer ganz einfach mit ihr.

In letzter Zeit kam es mit ihr draußen zu Beißvorfällen, was die Behörden auf den Plan rief. Für Saphira einerseits gut, da sie jetzt durch uns die Chance hat an Menschen zu geraten, die es ernst mit ihr meinen, andererseits steht sie jetzt im Fokus der Behörden und hat Auflagen. Aber wir sind sicher, dass wir die richtigen Menschen für die tolle Hündin finden.

Es wäre gut, wenn sie nicht lange im stressigen Tierheimzwinger verbringen müsste, da wir gerade beim Dobermann immer wieder feststellen, dass er für diesen Stresspegel nicht gemacht ist, schnell abmagert und schlecht zur Ruhe kommt.

Für Saphira wünschen wir uns einen ruhigen und (gerne dobermann-)erfahrenen Haushalt. Sie kann problemlos alleine bleiben und hat mit einem Dobermannrüden zusammen gelebt. Wie schnell und gut sie sich vergesellschaften lässt, werden wir uns ansehen.

Unser Frau Bender klärt sie gerne über die Auflagen auf und klärt ggf. offene Fragen. Am liebsten Kontaktaufnahme per Email: info@tierheimzweibruecken.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dobermann Saphira "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück