Anzeige-Nr. 1020459
vom 01.08.2019
59 Besucher

PINOCHO-SOLLTE QUALVOLL STERBEN!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein VIP e.V. 
33098 Paderborn

Telefon: 015783545875


Beschreibung
Pinocho ist ein kastrierter, ca. 2013 geborener Podenco-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca 54 cm und einem Gewicht von 18 kg.

Pinocho wurde an einem Baum gefesselt vorgefunden, der Körper übersät mit mehreren tiefe Schnittwunden. Wahrscheinlich hatte Pinocho bei der Jagd -versagt- und da ist es unter den einheimischen spanischen Jägern vorgesehen, dass der Hund einen qualvollen Tod sterben muss. Da dieses leider kein Einzelfall ist und viele Hunde in Spanien nach abgeschlossener Jagdsaison auf grausame Art und Weise -entsorgt- werden, sind die Tierschützer in dieser Zeit besonders aufnerksam und gehen die Jagdwege ab, so dass Pinocho das Glück hatte, gefunden und somit gerettet zu werden. Pinocho ist ein ganz lieber Rüde, der mit allen Artgenossen auskommt. Im Kontakt mit Menschen ist er etwas zurückhaltend, allerdings -bricht das Eis schnell-, sobald Pinocho merkt, dass der Mensch ihm nichts Böses will, lässt er sich gern -beschmusen-. Pinocho leidet sehr unter dem Zwingerdasein, ohne regelnäßige Gassigänge, so dass wir uns für diesen lieben Rüden schnell ein Zuhause wünschen.

Wer befreit Pinocho von seinem Zwingerdasein?


Kontakt:
info@tierschutzverein-vip.de
0049 157 83545875
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PINOCHO-SOLLTE QUALVOLL STERBEN!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück