Anzeige-Nr. 1024533
vom 07.08.2019
200 Besucher

LUPITA s Weihnachtstrauma-ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäferhund-mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
SOS Oma LUPITA 12 Jahre-über Tierheimmauer entsorgt.
DaK.R e.V.
Dogs and Kids Romania

Lupita s Weihnachtstrauma......
****AUSGESETZT*****
SoS Oma Lupita s Lebensuhr tickt.

LUPITA

Hündin.hellbraun Schäfimix
geb.25.01.2007
ca 50cm
kastriert -geimpft-gechipt und mit Eu-Pass ausgestattet..
Lupita sehr lieb mit Menschen und Artgenossen..

Weihnachtstrauma für Oma Lupita....
12 Jahre alte Hundeomi...wurde zum Fest der Liebe,iin der Heiligen Nacht,
vom 24.12 zum 25.12.über die 2,50 mtr.hohe Shelternmauer geworfen...
Die arme Hunde-Omi wurde ausgerechnet über Weihnachten ausgesetzt -

Lupita hatte Glück im Unglück ,dass sie sich beim Überwurf über die Sheltermauer ,
nicht ernsthaft verletzt hat...,
Man war ihrer wohl überdrüssig....
ausgesetzt in der Weihnachtsnacht....
.
*****UNFASSBAR****+

****es macht unglaublich wütend und traurig zugleich.****
..
während hier ,die meisten Hundebesitzer zu Weihnachten ,ihre geliebten Fellnasen
besonders verwöhnen und wir fast alle sogar unsere Nasen beschenken,
mit Leckereinen verwönen,
wurde die arme Lupita,die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einmal
ein Zuhause hatte,zumindest als Hofhund diente,

*****AUSGESETZT******

Am Morgen des ersten Weihnachtstages 2018,als die Hunde versorgt und gefüttert wurden,
fand man die alte Lupita ,nach einer eisigen sehr kalten Nacht,
als Häufchen Elend ,völlig verstört -auf dem Boden hinter der Sheltermauer...

Schnell brachte man die Omi im Quarantänehaus unter....
damit Lupita ,so wurde die Hundeomi genannt -sich erst einmal erholen konnte
und sicher untergebracht war.

Die alte Lupita trauert sehr....
Lupita versteht nicht was mit Ihr passiert ist,
Lupita versteht nicht ,was ihr angetan wurde.
Lupita würde ihrem Menschen gewiß verzeihen...
nur ihr Mensch will Lupita nicht mehr.
Tiere lieben eben anders...
selbst wenn sie ein schlechtes Leben hatten,
sind sie dennoch ihrenm Menschen treu.
..
*****AUSGEDIENT*****

*****WEGGEWORFEN*****

****:AUSGESETZT******

ohne Mitleid mit einer alten treuen Hundeseele..

SoS Oma Lupita s Lebensuhr tickt
Die sehr liebe Omi soll nicht im Shelter sterben .
sondern noch ein allerletztes Mal ein wenig Liebe Glück und Geborgenheit geniessen dürfen...

Wer verliebt sich in unsere süße Lupita.??????
Alte Hunde sind einfach wundervoll.
voller Gelassenheit und voller Liebe
anspruchslos ,demütig
und so dankbar für ein warmes Plätzchen und ein wenig Zuneigung...

Sie beanspruchen nicht viel und geben doch so unendlich viel Liebe zurück..

Wir brauchen einen schnellen und liebevollen Platz für unser Ömchen....
bitte zögert nicht zu lange...
Lupita braucht einen lieben Menschen...

*****JETZT und SOFORT******

Bitte lasst Lupita nicht allein.

Auch für LUPITA suchen wir ausschließlich eine Endstelle Iin einer Familie.
Bitte keine Anfragen Gnadenhöfen-Tierheimähnlichen Einrichtungen oder Übernahmeorgas.
Anfragen bitte per PN-da diese in den Kommentaren leider nicht alle gesehen werden können...

LUPITA kann zu jeder Zeit gemeinsam unter Einhaltung aller gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen,
mit Traces ins neue Zuhause reisen.
Für alle Fragen rund um die Adoptionen von LUPITA sind wir zu jeder Zeit via Facebook PN,
über unsere Seite Dogs and Kids Romania-oder Dogs and Kids Romania--per E Mail DaK.R@web.de
über unsere Homepage
www.dogs-and-kids-romania.de
oder telefonisch unter 01776841967 zu erreichen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUPITA s Weihnachtstrauma-ausgesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück