Anzeige-Nr. 1024943
vom 08.08.2019
90 Besucher

Maggie - möchte Zuhause aufwachsen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

English Setter (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzadopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: +49 172-7346072, ab 16 Uhr


Beschreibung
geboren: 24. März 2018
Größe: ca. 55 - 60 cm Endmaß

Junges Setter-Mixmädchen, noch vorsichtig, aber nicht schüchtern, rundum verträglich und von tadellosem Sozialverhalten, sucht liebevolles Laufbahncoaching zum Familienhund.

Maggie und ihre beiden Geschwister wurden als winzige Welpen schutzlos ausgesetzt, von Tierschützern geborgen und in ein kleines, von ihnen geführtes Rifugio aufgenommen. Jetzt wird es höchste Zeit, dass Maggie eine eigene Familie für immer findet.

Maggie ist bisweilen noch etwas zurückhaltend, Kontakten gegenüber aber grundsätzlich aufgeschlossen. Sie versteht sich bestens mit Hund, Katze und Mensch. Das einvernehmliche Miteinander kommt im 'Ranking' der aktuellen hundlichen Lieblingsbeschäftigungen gleich nach Spielen, Toben, Schmusen, Schlafen, Futtern und Weltentdecken.

Als, zumindest anteiliger Jagdhund alten Adels, dürfte Maggie früher oder später die vorgenannte Liste um das Ausleben jagdlicher Bedürfnisse und körperlicher Auslastung der hundlichen Extraklasse ergänzen.
Von den Spielregeln artübergreifenden Zusammenlebens weiß Maggie noch nicht viel. Aber als kluges Hundemädchen wird sie sich in den 'Knigge für den versierten Familienhund' sicher problemlos einfinden.

Maggie ist für eine Kastration, sowie für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Wenn sie ihr erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte beides aber erfolgen. Ansonsten ist sie dem Augenschein nach bei guter Gesundheit und altersgemäß entwickelt.
Das Hundefräulein zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Wir suchen ein Zuhause für Maggie, in dem sie einen liebevoll-konsequenten Rahmen vorfindet, der ihr Sicherheit und Orientierung gibt. Ausgedehnte Streifzüge durch die freie Natur für die körperliche und geistige Auslastung dürfen ebenso wenig fehlen wie gemeinsame Kuschelstunden auf dem heimischen Sofa. Das Tüpfelchen auf dem 'i' wäre für Maggie sicher ein Hundefreund im Haushalt. In jedem Fall aber sollte sie reichlich Gelegenheit erhalten, sich mit Artgenossen über hundliche Wichtigkeiten auszutauschen.
Bis Maggie mindestens ein Jahr alt ist, ist eine rund-um-die-Uhr-Betreuung für sie grundsätzlich zu gewährleisten.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maggie - möchte Zuhause aufwachsen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück