Anzeige-Nr. 1025400
vom 09.08.2019
165 Besucher

Rufus, Labrador-Mischling, 2 Jahre

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRetriever und Freunde e.V. 
83098 Brannenburg

Telefon: 0160/93848261


Beschreibung
Rufus wünscht sich ein ruhiges, ländlich gelegenes Zuhause mit einem eingezäunten Garten, den er nutzen und erobern darf. Eine ruhige, klar strukturierte Familie wäre ideal für ihn. Seine neue Familie sollte Zeit für ihn und seine Entwicklung haben, ihn liebevoll, geduldig und konsequent an die Pfote nehmen und ihn weiter, z. B. durch -Nasenarbeit-, geistig fordern und fördern.

Ein souveräner Hund an seiner Seite wäre schön.

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Rufus weicht generell erst einmal zurück, dabei verbellt er auch die Menschen. Setzen sich ihm unbekannte Menschen erst einmal hin, verhalten sich dabei ruhig, ignorieren ihn, wird Rufus Neugier geweckt. Er geht dann langsam und sehr neugierig auf die Menschen zu, beschnuppert diese und lässt sich gerne Streicheln. Hat er zu Menschen vertrauen gefasst, kommt er immer -angewuselt- und fordert seine Streicheleinheiten ein, er ist dann ein richtig -verschmuster- Hund.

Verhalten gegenüber Kindern:
Bisher hatte er nur Kontakt zu Kindern am Zaun. Verhalten sich die Kinder ruhig, gehen langsam vorbei, dann zeigt Rufus bei Kindern das gleiche Verhalten wie bei Erwachsenen. Lärmende Kinder, Kinder mit einem kleinen, ggf. noch klappernden Fahrrad/Roller oder Skateboard verbellt er heftig und würde sie sicher auch jagen.

Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren:
Er versteht die Hundesprache sehr gut, ist von Anfang an super verträglich mit unseren Hunden (1 x M, 1x W). Katzen die an unserem Zaun entlang gegangen sind hat er gejagt.
Zu anderen Tieren kann noch keine Aussage getroffen werden.

Ängste:
Generell vor ihm fremden Menschen weicht er erst einmal zurück und verbellt diese.
Er flüchtet wenn wir ihm Geschirr und Leine anlegen möchten.
Vor den alltäglichen Geräuschen im Haushalt hingegen hat er keine Angst, er findet den Staubsauger sehr interessant, beschnuppert ihn neugierig, er würde am liebsten in die Spülmaschine rein kriechen, wenn man sich die Haare föhnt, bleibt er ganz entspannt daneben liegen.

Stubenrein: Ja

Grundgehorsam/Leinenführigkeit:
Rufus hat in seinem früheren Leben noch nicht all zu viel kennengelernt. Sitz, Platz und Bleib kennt er und es klappt immer besser. Leinenführigkeit ist noch keine vorhanden, daran wird, sobald er besser angekommen ist, gearbeitet werden.

Jagdtrieb:
Vorhanden, er jagt generell alles was sich schnell bewegt, Vögel, Katzen, Blätter und auch Jogger, Radfahrer

Treppen:
Geschlossenen Innen-Treppen geht er, die offenen Außentreppen nicht

Autofahren:
Er ist ein ruhiger Beifahrer, jedoch verträgt er das Autofahren nicht, er übergibt sich immer. Sicher aus diesem Grund steigt er nicht alleine ins Auto, sondern muss ins Auto gehoben werden.

Alleine bleiben:
Auf der Pflegestelle kann er gemeinsam mit den dort lebenden Hunden bis zu 1,5 h alleine bleiben

Gesundheit:
Rufus ist augenscheinlich gesund.

Rufus ist nicht kastriert.

Bitte lesen auch sein Tagebuch auf unserer Homepage:

https://www.retriever-und-freunde.de/forum/index.php?threads/rufus-labrador-retriever-mix-1-5-jahre-abgabehund.35988/


Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rufus, Labrador-Mischling, 2 Jahre"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück