Anzeige-Nr. 1030649
vom 17.08.2019
186 Besucher

PIRI sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Harzer Fuchs-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Bakony e.V. 
31535 Neustadt

Telefon: 0176 80791230


Beschreibung
PIRI
Harzer Fuchs-Mischling
Hündin
geb. ca. 2012
Schulterhöhe ca. 46 cm

Piri stammt aus schlechter Haltung, sie wurde ebenso, wie die Hundekameraden, an der Kette unter unwürdigen Umstanden gehalten. Kaum Futter, keine Hundehütte zum Schutz vor Kälte, Regen und Sonne.
Dann zog der Mann weg und konnte die Hunde nicht mitnehmen. Nun sind sie glücklicherweise bei Laura in der Station und bekommen endlich die Chance auf ein glücklicheres Leben.

Als Piri zu Laura kam, wirkte sie total resigniert und schaute nur traurig, was geschah. Aber nach ein paar Tagen war sie wie verwandelt und man merkt, was für eine wundervolle, offene, liebenswerte Hündin sie ist.
Sie geniesst die Streicheleinheiten ebenso, wie das Futter und sie ist sehr menschenbezogen. Wenn man sich mit ihr beschäftigt, sieht sie aus, als würde sie lächeln.
Piri ist rassetypisch ein eher aktiver, sehr neugieriger und unternehmungslustiger Hund. Bei Artgenossen muss sie die erst einmal kennenlernen, dann versteht sie sich aber mit ihnen.
Vorher waren sie ja zwar alle zusammen, aber jeder an der kurzen Kette und jeder bekam nur wenig Futter oder gar keins. Das braucht Zeit zum Vergessen.

Da die Maus sich schon recht selbstbewusst zeigt, sollten ihre neuen Menschen ihr souverän und konsequent, aber mit viel Liebe, den Hundebenimm beibringen. Sie lernt recht schnell und braucht auch Beschäftigung, um sie auszulasten. Suchspiele, Fährtensuche, Maintrailing könnten ihr ebenso gefallen, wie viel wandern, neue Dinge kennenlernen, aber dann auch immer wieder zur Ruhe kommen.
Hauptsache, sie darf mit ihren Menschen zusammen sein. Kinder sollten schon groß und verständig sein und wir würden sie zur Zeit noch lieber als Einzelhund sehen, könnten uns aber vorstellen, dass sie nach einiger Gewöhnungszeit auch mit einem Ersthund sehr gut klarkommt. Da müsste das neue Zuhause dann mit Geduld dran arbeiten.

Die rotbraune Füchsin Piri wird kastriert, gechipt, geimpft, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PIRI sucht ein liebevolles Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück