Anzeige-Nr. 1038227
vom 28.08.2019
151 Besucher

Tom, ein süßer lackschwarzer Jungspund

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingsrüde (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTraurige Hundeherzen e.V. 
27478 Cuxhaven

Telefon: 04202/9884599


Beschreibung
Tom

Rasse : Mischlingsrüde
Alter : ca. 01/2018 geboren
Größe : ca. 48 cm

Verhältnis zu Männern: gut
Verhältnis zu Frauen: gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt


Das bin ICH:

Huhu ihr Lieben in der großen Welt da draußen hinter der Tierheimmauer. Ich bin der Tom, ein wirklich liebenswerter Knopf in lackschwarz mit kurzem Fell, vorwitzigen Schlappohren im angesagten Welpen-Look und große Kulleraugen, die neugierig in die Welt schauen. So auf den ersten Blick könnte man meinen, in meiner Ahnenreihe hat sich ein Labbi verirrt... kann durchaus sein, aber mal abwarten , wenn ich noch ein paar Zentimeter zugelegt habe, was dann aus mir wird.
Vom Wesen her bin ich so ein richtig kleiner Jungspund und Hans-Dampf in allen Gassen. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer, zum Erkunden, Erschnüffeln und Kennen lernen.
Dumm halt nur, das man bei fröhlichen durch-die-Gegend-Flitzen und Schmetterlings-Fangen immer auf so eine komische Mauer trifft, wo die Welt irgendwie zuende zu sein scheint. Aber die älteren Hunde hier im Tierheim sagen, das dahinter die richtige Welt erst anfängt... Das würde ich ja zu gerne mal erkunden, an der Seite eines Zweibeiners.
Sonst kann ich noch über mich erzählen, das ich absolut lieb, neugierig, aufmerksam und seeeehr verschmust bin... und auch ganz gespannt darauf, was es so mit diesem Hunde 1X1 auf sich hat, was alle Vierbeiner lernen sollen.


Meine Geschichte:

Mein bislang doch eher kurze Lebenslauf weißt leider schon eine herbe Delle auf: Ich wurde als kleiner Welpe von nur wenigen Wochen zusammen mit zwei kleinen weiblichen Fellknäulen auf einer Straße aufgelesen, eine davon ist die Klara. Leider konnten die netten Zweibeiner, die uns gefunden haben keine weiteren Informationen zu uns herausfinden.
Niemand kannte uns oder hatte uns zuvor schon mal gesehen
Aber da die Menschen so lieb zu uns waren, sind wir ganz freiwillig in die bereitgestellte Box gekrabbelt und haben dann hier im Tierheim ein ganz kuscheliges Schlafplätzchen zugeteilt bekommen


Was ich mir wünsche:

Was soll ich mir wünschen, wenn ich doch so gar nichts von der Welt und ganz besonders DEINER Welt weiß. Ein Kuschelkissen ist schön, das kenne ich schon. Ein lecker gefüllter Napf ist auch nicht zu verachten. Streichelnde Hände, liebe Worte und das Gefühl, Willkommen zu sein.
Alles andere könnten wir doch einfach zusammen herausfinden.
Zusammen die Gegend erkunden, zusammen zu einer Hundeschule gehen, zusammen schöne Spaziergänge machen. Zusammen halt....
Also, wenn du genügend Zeit und - Nerven - investieren kannst, einem kleinen Jungspund die Welt zu erklären, dich nicht über versteckte Socken und angeknabberte Schuhe aufregst und vielleicht ein kleines Malheur ohne Kommentar beseitigst... ja dann könnten wir beide bestimmt zu einem absolut unschlagbarem Team werden.
Meld dich doch einfach mal bei meinem Vermittlungsteam, dort bekommst du noch ganz viele Infos zu mir und einer möglichen Adoption.

Bis bald
Euer TOM

Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, gechipt und geimpft.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tom, ein süßer lackschwarzer Jungspund"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück