Anzeige-Nr. 1039353
vom 30.08.2019
97 Besucher

Layla und Kimba - suchen ihr Glück!

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mudi - Schäferhund- Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Beschreibung
Layla und Kimba
ZWEI SCHWESTERN SUCHEN DRINGEND IHR GLÜCK!
*gemeinsam oder einzeln vermittelt!
*Geb. ca 6/2017
*mittelgroß / kastriert
*geimpft
*freundlich zu anderen Menschen (insbesondere Kinder), Hunden und Katzen.
*verspielt und aufgeschlossen.
*jetzt auf Not-Pflegestelle in Craiova

Layla und Kimba wurden als Welpen von unserer Tierschützerin Stefania in Craiova (Rumänien) aufgelesen und gepäppelt.

Wir verstehen nicht, warum wir für die zwei noch kein Zuhause gefunden haben.

Die Schwestern kennen außer ihrer Pflegestelle nicht viel. Sie müssen vorsichtig an (für uns normale) Umweltreize herangeführt werden. Daher wären hundeerfahrene Menschen von Vorteil...oder Hundeanfänger mit sachkundiger Begleitung, insbesondere in den ersten Monaten.

Sie reisen geimpft, gechipt, entwurmt, Mittel gegen Flöhe, getestet auf Giardien und vier Mittelmeerkrankheiten (SNAP4-Test) und eigenem Sicherheitsgeschirr nach positiver Vorkontrolle

Schutzgebühr für Layla oder Kimba 300 Euro
Bitte den Selbstauskunftsbogen ausfüllen, herzlichen Dank!
https://www.tierhilfe-craiova.de/selbstauskunft.html

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Layla und Kimba - suchen ihr Glück!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück