Anzeige-Nr. 1045763
vom 10.09.2019
48 Besucher

Max

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mixrüde ca. 30 - 35 cm (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDenia Dogs e.V. 
23936 Grevesmühlen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Max

Rasse:
Mischling
Geschlecht:
Rüde
Geburtstag
ca. September 2018
Schulterhöhe:
ca. 30 - 35 cm
Mittelmeertest:
In Planung
Herkunft:
Cieza/Spanien
Kastriert:
In Planung
Katzenverträglich:
Nicht bekannt
Hundeverträglich:
Ja
Zu Kindern:
Ja
In 3 Worten
Witzig, verschmust, verspielt
Schutzgebühr:
360,00 €
Aufenthaltsort:
Cieza/Spanien
Sucht seit dem:
05.07.19
Infos bei
Erstkontakt bitte per email :
info@denia-dogs.de


Pflegestelle und Adoption momentan nur im Umkreis von 300 km rund um 42855 Remscheid möglich!


Max ist ein süßer kleiner Fratz der nach einer Eingewöhnungszeit sicher ein toller Familienhund sein wird.
Im Tierheim hat er sich sehr gut eingefügt und versteht sich mit allen anderen Hunden. Insbesondere mit seinem Kumpel Rexi spielt und kuschelt er sehr gerne. Menschen gegenüber verhält er sich sehr offen und freundlich. Eine Kuscheleinheit lässt er sich nie entgehen, er klettert auf den Schoss und verschenkt gerne Küsschen. Der kleine Wuschel ist immer fröhlich und zeigt jedem ein strahlendes Lächeln. Für liebe Kinder wäre er ein guter Kumpel. Natürlich ist Max noch sehr jung, gutes Benehmen muss er noch lernen und wahrscheinlich ist ihm auch das Familienleben fremd. Max ist ein ganz normaler Junghund, dem die Welt offen steht.
Möchten Sie dem kleinen Kerlchen ein Zuhause schenken ? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Max"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück