Anzeige-Nr. 1046035
vom 10.09.2019
71 Besucher

Jelly ist bereit für Spaß und Lebensfreu

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 015141918866


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Jelly wurde vor etwa einem Monat von Hundefängern ins öffentliche Shelter gebracht. Unsere Tierschützerinnen Christine und Bia entdeckten den freundlichen Rüden inmitten der Zwinger und nahmen ihn gleich zu Fotoaufnahmen mit nach draußen.
Vor der Kamera verließ den freundlichen Rüden aber schnell der Mut und er konnte kaum auf seinen Beinen stehen. Man hatte den Eindruck, Jelly hatte vergessen, das er Knochen hat und wolle nicht mehr stehen. Das erinnerte unsere Helfer an Gelee oder Wackelpudding und so hatte er gleich bei einer lustigen Namenssuche seinen passenden Namen. Wir können aber versichern, dass er selbstverständlich Knochen hat und als Frohnatur regelmäßig im Freilauf durch den Hof läuft und fröhlich und ausgelassen mit seinen Artgenossen tobt.
Jelly ist mit seinen 55 cm ein mittelgroßer Rüde. Er hat mit ca. 25 kg und eine schlanke und sportliche Figur. Der freundliche Kerl ist lieb und verträglich zu seinen Artgenossen und zu Menschen sehr freundlich. Man hat nicht den Eindruck, dass er bisher viel Schlechtes erlebt hat. Umso wichtiger ist es, dass Jelly seine Unbefangenheit und Lebensfreude bewahrt und schnell dort herauskommt und seine eigene Familie findet.
Wir wünschen uns für Jelly eine Familie, die ihm zeigt, wie ein artgerechtes Leben funktioniert und ihm all die Dinge zeigt und beibringt, die ihm bisher verwehrt blieben. Jelly hat vermutlich noch nie in einem Zuhause gelebt und war für sich selbst verantwortlich, um auf der Straße zu überleben. Er kennt vieles noch nicht und braucht Menschen, die ihm Schritt für Schritt das Hundeeinmaleins beibringen. Aber mit seinem offenen und freundlichen Wesen ist er ein idealer Begleiter für viele Unternehmungen und Ausflüge und wird mit positiver Anleitung sicher schnell lernen, was von ihm erwartet wird. Wir können ihn uns auch gut in einer reflektierten und geduldigen Anfängerfamilie vorstellen, die sich mit dem Thema Tierschutzhund aus dem Ausland beschäftigt hat.
Sicher wird Jelly die schönen Spaziergänge und die Natur sehr genießen. Mit anderen Hunden versteht er sich prima, daher ist der regelmäßige Kontakt mit seinen Artgenossen wichtig für ihn. Von einem Besuch in der Hundeschule kann er nur profitieren.

Jelly reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein Zuhause. Er besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jelly ist bereit für Spaß und Lebensfreu"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück