Anzeige-Nr. 1049073
vom 14.09.2019
32 Besucher

Zinnia

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzNew Life 4 Spanish Animals e.V. 
31559 Hohnhorst

Telefon: 0151 50159803


Beschreibung
Unsere Minikatze Zinnia wurde im Oktober 2018 als Däumling von Kitten mit maximal zwei Wochen von der Straße gerettet. Kalt und völlig durchnässt standen die Überlebenschancen des schwarzweißen Babys sehr schlecht. Mehrere Tage Intensivpflege in der Tierarztpraxis und das anschließendes Päppeln und Füttern per Flasche durch unsere erfahrene Jayne halfen dem Kitten ins Leben zurück.Zinnias weiterer Weg war ein Auf und Ab. Sie schien trotz bester Pflege nicht richtig wachsen zu wollen, atmete schlecht und erschien irgendwie „anders“. Die Sorgen blieben also bestehen… Erst in der Röntgenaufnahme zeigte sich dann im November die Ursache für ihre Probleme: ein großes angeborenes Loch im Zwerchfell, bei so jungen Katzen und dazu mit wackligem Gesundheitszustand inoperabel.

Es war ein Spiel auf Zeit, Zinnia gesund zu halten und sie für die große OP zu stärken. Im März 2019 war dann die erforderliche 2 kg Marke erreicht. Zwei Tierärztinnen führten den komplizierten Eingriff durch. Da die Katze nun bereits sieben Monate alt war, wurde sie gleichzeitig kastriert, um eine doppelte Narkosebelastung zu vermeiden.

Die Operation zeigte schon nach wenigen Tagen Erfolg. Da das Loch im Zwerchfell nun geschlossen war, drückten die Organe nicht mehr auf die Lunge und Zinnia atmete viel freier, ermüdete beim Spielen nicht mehr so schnell und fraß auch deutlich besser.

Mittlerweile hat sich Zinnia zu einem munteren Katzenteenie entwickelt und wir möchten nun für sie ein liebevolles Zuhause suchen.

Sie wiegt derweil fast 3 kg, hat aber kurze Beinchen behalten und wird vermutlich immer klein und kompakt bleiben. <3

Zinnia liebt andere Katzen, leider konnte sie ihre Artgenossen aufgrund ihrer angeschlagenen Gesundheit vor der OP und zu ihrem Schutz wegen der großen Narbe am Bauch meist nur durch die Trennwände unserer Cattery sehen. Gern kann Zinnia mit einer netten Katze oder einem Kater vergesellschaftet werden, sofern das Tier sozial und freundlich ist.

Zinnia ist sehr menschenbezogen und verschmust. Die Kleine braucht sehr viel Liebe und Ansprache. Wir könnten uns Zinnia daher nur als Einzelkatze oder als Partnerin für einen netten kleinen Hund vorstellen, wenn die Menschen viel zuhause sind.

Wohnungshaltung, gern mit einem vernetzten Balkon, wird für Zinnia völlig ausreichend sein. Wir geben diese Katze nicht in Freigang, da sie zu vertrauensselig ist und Gefahren nicht erkennen wird.

Zinnia ist dem Tod zweimal von der Schippe gesprungen, wir wünschen uns für dieses tapfere Kätzchen das beste Zuhause.

Informationen zur Adoption finden Sie hier:
https://www.newlife4spanishanimals.de/

Zinnia ist komplett geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Sie reist nach positiver Vorkontrolle gechipt und mit Europäischem Heimtierausweis ausgestattet zu ihrer Familie. Die Vermittlung erfolgt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.


Sie haben Interesse, diesem besonderen Kätzchen ein Zuhause zu geben? Dann melden Sie sich bitte per Mail oder rufen mich an.


Gisela Heine

animals.peace1@yahoo.de

0151 50159803

Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zinnia"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück