Anzeige-Nr. 1049890
vom 15.09.2019
29 Besucher

GESUS

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung


Inzwischen ist unser Gesus in ein großes Gehege gezogen und lebt hier mit vielen, ganz unterschiedlichen Hunden zusammen. Für Gesus soweit kein Problem. Er verhält sich hier absolut sozial. Wenn ein Fremder das Gehege betritt findet er das anfangs nicht so toll. Gesus ist ein vorsichtiger Hund. Er prüft erstmal ganz genau, wer ihm da Nahe kommen will und bleibt zunächst mal auf Distanz. Er ist aber auch neugierig und nähert sich später allmählich an um seinen Besuch besser kennen zu lernen. Nicht die schlechteste Strategie und vielleicht finden ja auch Menschen seine Fotos interessant und es gibt bald ein Kennenlernen auf einer Pflege- oder Endstelle?
Gesus und wir würden uns darüber sehr freuen.











GESUS & MARIA – zwei gerettete Seelen

Am 08.05. wurde diese beiden wunderbaren Geschöpfe im rifugio der LIDA in Olbia aufgenommen – die Kollegen dort gehen davon aus, dass die Mutter der beiden in einer Familie lebt und der „Einfachheit halber“ die unerwünschten Welpen im Alter von ca. 50 Tagen jetzt ausgesetzt wurden.

Die Kleinen werden nun großgezogen und mit allem Wichtigen versorgt, was für ein gesundes und langes Leben die Basis ist.

Ab ca. Mitte Juli 18 werden die Geschwister gechipt und geimpft zur Ausreise bereit sein und wir machen uns bereits jetzt auf die Suchen nach liebevollen Menschen für sie.

Wenn sie sich schon JETZT in einen der Hunde verliebt haben und einem von ihnen einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegstelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GESUS"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück