Anzeige-Nr. 1052190
vom 19.09.2019
116 Besucher

mit SIM durch dick und dünn!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierpension Grimm 
29410 Ritze

Telefon: 03901-471117


Beschreibung
Sportskanone mit Karriere-Potential sucht 2-beiniges Gegenstück
Couch potatoes jetzt mal fix wegtreten, bzw. liegen bleiben!
Ich suche das komplette Gegenteil: einen Menschen, der schon seit Jahren unbändigen Spaß daran hat, MIT seinem Hund zusammen zu arbeiten und Erfolge zu erreichen.
Jemand, der die Tricks, Tunnelstrecken und vielleicht Trophäen vom Agility kennt. Oder jemand, der/die am liebsten kleine Kunststücke lehrt. Oder in der Mantrailing-Arbeit aufgeht.
Viele Hundefreunde, die gerne oben genannte Dinge ausüben würden, haben oftmals nicht den richtigen vierbeinigen Partner dafür und deshalb ist hier die Chance, zwei sich suchende Parteien zusammen zu führen.
Denn Sim ist ein super intelligenter, schneller, lernfreudiger, schnell unterforderter liebenswerter Vertreter aus der Hundeszene.
Er hat für alle Aktivitäten die perfekte Figur: nicht zu groß, nicht zu klein und in allen Beinen sind Sprungfedern, die ihn tolle Aufgaben lösen lassen. Ein HOPP-Befehl und Sim ist oben!
Dieser Hund ist ein verkanntes Genie und hat nur einen Nachteil (zumindest für die üblichen Hunde-Interessenten): er ist nicht blondgelockt und hat kein plattes Kindchenschema-Gesicht. Aber vielleicht ist das auch der Vorteil, denn Leute, die auf äußerliche Attribute fliegen würden, wären nicht die Richtigen für diesen kleinen Schatz!
Aber nun möchte ich Ihnen den Sportler einmal etwas näher beschreiben:
Im Januar 2013 wurde Sim in Polen geboren und ihn ereilte das Schicksal sehr vieler dort lebender Hunde: seine Besitzer kümmerten sich wenig bis gar nicht um ihn und er zog ins Tierheim um. Stellen Sie sich bitte einmal sehr intensiv vor, wie es dort zugeht: Stress tagein, tagaus. Wenig Futter, keine Spielzeuge, keine individuelle Förderung, Rangordnungskämpfe, nicht genügend Bewegung. Aus dieser Situation wurde Sim gerettet, kam in ein neues, deutsches Zuhause.
Diese sicher sehr wohlmeinenden Leute bekamen einen bis zur Oberkante mit Stress angefüllten Hund, der sich in völlig andere Verhältnisse eingewöhnen musste.
Alte Angewohnheiten wie z.B. erlernte Ressourcen-Verteidigung (das sicherte sein Überleben im Tierheim) kann ein Hund nur ablegen, wenn er nicht mehr gestresst ist, Vertrauen aufgebaut hat und begriffen hat, dass es ihm mit einer Wegnahme eines Spielzeugs oder einer Nahrung nicht an den Kragen geht. Ein guter Trick ist ein Tauschangebot: ich nehme Deine Sache, Du bekommst von mir meine gute Sache im Tausch. Nur müssen neue Halter entspannt und nicht wütend oder verkrampft sein, denn sonst drehen sich diese unerwünschten Verhaltensweisen spiralförmig hoch.
Wenn Sim, der nach der Rückgabe seiner überforderten Halter nun in einer Hundepension lebt, ausgeführt wird, hat er so viel aufgestaute Energie, dass er die Leine zum totschütteln als Übersprungshandlung attackiert.
Für Hundeerfahrene kein Problem, für Anfänger ein Schreck-Moment.
Sim ist natürlich entwurmt, geimpft, gechippt und kastriert.
In seinem neuen Zuhause wäre er gerne ein Einzelhund, in dem bitte keine Katzen wohnen sollten. Alleiniger Hund nicht etwa, weil er etwas gegen Artgenossen hätte, aber da seine Ressourcenverteidigung ein Konfliktthema mit anderen Hunden wäre, ist ein Leben als Einzelhund stressfreier für ihn.
Und wenn Sie mit ihm arbeiten, muss kein zweiter Hund gelangweilt zuschauen oder zuhause bleiben.
Sollten Sie diesen klugen Sportler kennen lernen wollen, rate ich parallel zum Besuch der website von Christina Sondermann -> https://www.spass-mit-hund.de/
Dort können Sie z.B. ein kostenloses e-book mit dem Titel „einfach beschäftigt“ herunterladen. Es sind simple Ideen, die das Leben eines intelligenten Hundes wie Sim schnell einmal interessanter machen und ihn gut fördern können.
Gerne können Sie Sim einmal persönlich kennen lernen und sich ein eigenes Bild machen.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"mit SIM durch dick und dünn! "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück