Anzeige-Nr. 1054891
vom 23.09.2019
64 Besucher

Mareto sucht Familie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Karakatschan (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPernik-Pfotenhilfe e.V. 
58256 Ennepetal

Telefon: 02333/6888695


Beschreibung
Mareto wurde von einem Bulgaren gefunden, zusammen mit ihren 4 Welpen. Sie kam dann aufgrund ihres schlechten Zustandes mit ihnen in eine Klinik, wo sie ungefähr 14 Tage unter Beobachtung stand und medizinisch versorgt wurde, von dort aus dann mit ihren Welpen ins Camp.

Sie galt als aggressiv, was sich hier von Tag 1 an nicht bestätigte, ganz im Gegenteil, sie sucht die Nähe zu Menschen und ist sehr anhänglich mit ihren Artgenossen.

Zudem ist sie geimpft, gechipt, entwurmt und im Besitz eines gültigen EU-Heimtierausweises.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mareto sucht Familie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück