Anzeige-Nr. 1062571
vom 05.10.2019
115 Besucher

liebenswerte Amy hat viel gelernt

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Amy
Rasse: Mischling
Geboren: ca. 02 / 2019
Größe: wird ca. 45 cm
Kastriert : ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ältere Kinder
Handicap: nein
MMT: zu jung
Aktueller Aufenthaltsort: 45309 Essen


AMY SUCHT IHRE EIGENE FAMILIE

Hallo, mein Name ist Amy, also als ich heute gehört habe, dass bisher keiner mir ein Für-immer-Zuhause schenken möchte, war ich doch ganz schön traurig.
Ich muss zugeben, ich habe meine Ecken und Kanten, aber gerade die machen mich sehr liebenswert - findet zumindest mein Pflegefrauchen.
Es gibt einiges von mir zu berichten: Am 17. August bin ich hier in Essen eingezogen; ein Haus war mir völlig fremd. Aber ich finde es mittlerweile echt super. Ich weiß z. B., dass ich „meine Geschäfte“ draußen zu erledigen habe. Das mache ich auch immer brav.
Hier gibt es noch eine Hunde-Freundin, mit ihr läuft es mittlerweile auch ausgezeichnet. Anfangs habe ich sie nicht verstanden, doch jetzt ist sie meine beste Freundin. Dann gibt es noch die Menschen, die mit mir hier wohnen. Zwei kleine Menschen, die sind mittlerweile auch echt super. Wichtig war mir, dass sie mich anfangs in Ruhe lassen und mir Zeit geben. Aber wenn sie jetzt den Raum betreten, habe ich sie soooo gern. Die können natürlich auch ausgezeichnet kraulen, das ist nämlich das nächste, das ich sehr liebe. Meine Streicheleinheiten hol ich mir bei meinen vertrauten Personen zu gern ab.
Da liegt wohl auch das Problem warum mich bestimmt keiner haben möchte - bisher. Ich brauche länger, um den Menschen zu vertrauen.
Wenn Du mich besuchen kommst, werde ich sicher erstmal nicht zum Spielen oder Schmusen kommen. Aber eins kann ich Dir versprechen: wenn ich Dir vertraue, dann von Kopf bis Fuß, dann lass ich Dich nicht mehr los und geh mit Dir durch dick und dünn.
Männer haben es bei mir leider schwer, die dunklen Stimmen machen mir ganz schön viel Angst. Aber - auch denen vertrau ich nach einer Zeit. Das habe ich bereits bewiesen!
So, was gibt es noch - ach ja, ich beherrsche „Sitz, Stop, „pfui“ und High five.
Und an der Leine gehen kann ich selbstverständlich auch schon; das Geschirr kann man mir mittlerweile ohne Probleme an und aus ziehen.
Ich kann sogar schon ein bisschen alleine bleiben, gemeinsam mit meiner Hunde-Freundin.
Staubsauger oder andere Alltagsgeräusche bin ich gewöhnt und die machen mir keine Angst mehr.
Ich finde, für die drei Wochen, die ich in Deutschland lebe, gar keine schlechte Leistung.
Vielleicht wird es bei Dir anfangs wieder etwas schwieriger, aber ich bin mir sicher, es lohnt sich!



Amy wurde mit ihrer Mutter sowie Geschwistern in einem verlassenen Stallgebäude aufgefunden. Ob die Mutter mit den Welpen dort zurück gelassen wurde oder ob sie dort Schutz gesucht haben, weiß keiner. Am 9. April hatte die kleine Familie großes Glück, sie konnten gesichert und in Spanien ins Tierheim gebracht werden. Nun wartet Amy in Essen auf ihre Menschen.

Welche geduldigen Menschen möchten ihr eine „FÜR-IMMER-FAMILIE“ schenken?





Kontakt:


Andrea FUNK
SALVA Hundehilfe e. V.
0173 5174297
andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"liebenswerte Amy hat viel gelernt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück