Anzeige-Nr. 1068344
vom 14.10.2019
115 Besucher

Luka - er gibt die Hoffnung nicht auf

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Zuhause oder Pflegestelle gesucht!!

Lukas trauriger Blick sagt alles. Viel zu lange wartet er schon auf eine Famlie. Er ist inzwischen zu einem hübschen Rüden herangewachsen. Luka liebt die Menschen, mag ihre Zuneigung und ist ein aufgeweckter und intelligenter Rüde. Das Leinentraining klappt schon super. Nun fehlt ihm nur noch ein tolles Zuhause!!

Name: Luka
Schäferhund-Mix
Geb. 20.08.16
Größe : ca. 55 cm
Kastriert
Keine gesundheitlichen Probleme
Seit Oktober 16 im Tierheim in Rumänien

Luka ist gut sozialisiert sowohl mit Hunden als auch mit Menschen. Daher hat er keinerlei Berührungsängste. Die freilaufenden Katzen sind auch kein Problem für den Rüden. An der Leine laufen und Geschirr hat er bereits kennengelernt. Er liebt Fressen über alles und so kann man mit Leckerli gut mit ihm üben.
Er muss noch viel lernen, da er leider noch nicht viel gesehen hat von der Welt. Er kann in eine Familie mit Kindern, die allerdings schon standfest sein sollten, auch mit Rüden und Katzen können wir ihn erneut testen bei Bedarf. Er wird in einer fremden Umgebung sicher erst ein Mal etwas unsicher sein, doch mit Geduld und Liebe wird er mit der Zeit alles lernen.

Luka wurde mit seinen Geschwistern im Oktober 16 ausgesetzt im Wald gefunden. Sie waren ohne Mutter völlig sich selbst überlassen.


Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Luka - er gibt die Hoffnung nicht auf"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück