Anzeige-Nr. 1068909
vom 14.10.2019
193 Besucher

Haldir - Vermittlung zusammen mit Teyha

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Russisch Blau (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Haldir (geboren ca. 10/2018) und seine Geschwister sind an der Kolonie aufgetaucht. Vermutlich wurden auch sie einfach ausgesetzt. Rocio, die die Kolonien betreut, versucht, sie einzufangen. Leider sind zwei der Geschwister bereits gestorben, eins ist noch übrig, das noch nicht gefangen werden konnte. Bisher ist also leider nur Haldir in Sicherheit und der Süße muss auch schon einiges mitgemacht haben. Er hat auf einer Seite ein verbranntes Ohr. Entweder hat er sich dies an einem heißen Motorraum verbrannt oder er ist Tierquälern in die Hände gefallen. Genau wisssen wir es nicht. Wir hoffen, dass sein Ohr gut verheilt.

Leider ist Haldirs Geschwisterchen nicht mehr aufgetaucht, er ist also der einzige Überlebende der kleinen Bande.

Eine Haltung als Einzelkatze kommt für nicht in Frage. Gerade Kitten benötigen unbedingt einen Rauf- und Kuschelkumpel. Der Mensch kann das nicht ersetzen. Da Haldir sich auf seiner Pflegestelle sehr mit Teyha angefreundet hat, sollen die beiden zusammen vermittelt werden.

Wir wünschen uns für Haldir und Teyha eine Familie, der bewusst ist, dass sie eine langjährige Verantwortung eingeht. Wir möchten nicht, dass sie abgeschoben werden, wenn die Katzenhaltung mal unbequem wird. Außerdem sollte hren neuen Menschen bewusst sein, dass Kitten zwar extrem niedlich sind, aber auch jede Menge Energie haben und anstrengend sein können.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Haldirs Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Haldir - Vermittlung zusammen mit Teyha"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück