Anzeige-Nr. 1072637
vom 20.10.2019
82 Besucher

Connor - noch sehr schüchtern

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Korfu 
40880 Ratingen

Telefon: 02102 41794


Beschreibung
I-Nr.: w-korfu-connor-m-1117
Name: Connor
Alter: 07.2017
Ort: Korfu
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Bemerkung: Angstnase

Mit Connor wurde in den letzten Wochen ganz intensiv gearbeitet - er soll Vertrauen zu Menschen entwickeln und seine Angst ablegen. JedenTag wird er nun von den Tierheimmitarbeitern und Volontären gestreichelt und gekuschelt. Anfangs musste man aufpassen, dass er nicht den Rückweg antreten konnte, mittlerweile kommt er von ganz alleine in seine „Kuschelecke“ des Geheges. Er geniesst die Streicheleinheiten und die leckeren Goodies, entspannt dabei spürbar schneller und schläft sogar ein wenig ein. Er läuft auch nicht mehr weg, wenn man von außen an sein Gehege herantritt - er schaut interessiert, kommt an den Zaun und lässt sich sogar ab und an durch den Zaun streicheln.

Connor ist immer noch sehr schüchtern und unsicher. Er signalisiert das mit bellen, Fell aufstellen und weglaufen. Wenn man sich länger im Gehege aufhält oder von außen vorbeigeht, kommt er auch näher und beruhigt sich. Er ist mit 3 anderen jungen Rüden in einem Gehege und kommt gut mit diesen klar. Er braucht jemand, der ihm viel Sicherheit und Zeit gibt...

Connor wartet immer noch im Tierheim :-(

Er ist aktuell ca. 50-55cm groß und wiegt etwa 18,5kg.

Seine Unsicherheit gegenüber uns Menschen konnte er noch nicht ablegen und zeigt dies durch Bellen. Dabei ist er aber keineswegs aggressiv und man kann ihn auch problemlos im Gehege einfangen und ihn dann streicheln...
Wird er noch seine Chance auf ein normales Hundeleben bekommen?

Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Connor - noch sehr schüchtern"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück