Anzeige-Nr. 1075576
vom 24.10.2019
57 Besucher

Jijica hofft auf ihre Chance

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

--- (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Jijica - eine wundervolle Hündin sucht Ihr Zuhause <3
Bitte teilt sie kräftig.

Es war einmal ...
Ja, so beginnen sie, die Märchen. Geschichten die oftmals eine Botschaft beinhalten und wenn schon nicht mit einem Happy - End, zumindest mit einer Weisheit enden. Leider schreibt das Leben nicht immer Geschichten mit einem Happy - End und auch der Sinn bleibt einem sehr lang und manchmal auch für immer verborgen.

Es war einmal ... eine Hündin namens Janina, die 6 Welpen im kalten rumänischen Winter 2012, mitten in einem Wald zur Welt brachte. Der Unterschlupf der ihr dort von Sanda, einer unermüdlichen Tierschützerin gebaut wurde, hielt dieser eisigen Kälte jedoch nicht stand. Die Gefahr war einfach zu groß das alle erfrieren würden und so holte sie die gesamte Familie zu sich ins Tierheim.

Während Mama Janina und Tochter Creatza nach langer Zeit ein Zuhause fanden, starb eines der geretteten Kinder.
Für Jiji, Jano, Jijica und Creatzu endet die Geschichte hier. Denn sie haben seit 6 Jahren das Tierheim nicht wieder verlassen können. Gerettetes Leben, weggesperrt, hinter Gittern.

Die vier Geschwister warten darauf, endlich eine Chance im Leben zu bekommen. Ob eine Familie auf Lebenszeit oder einen Pflegeplatz bei lieben Menschen, beides wäre für sie die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Ein weises Sprichwort besagt: -Du kannst nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes-

In diesem Fall die Welt von Jijica

Name: Jijica
Geschlecht: Hündin
Geb. 2012
Größe: ca. 55cm
Kastriert
Katzentest kann auf Wunsch erfolgen
Gesundheitliche Probleme: Hautprobleme an den Pfoten
Seit 2012 im Tierheim in Rumänien

Trotz ihrer bisherigen Geschichte ist Jijica eine toll Hundin. Herzlich, verschmust und verträglich. Sie freut sich über jeden Besuch, über jede noch so kleine Aufmerksamkeit, die sie von einem Menschen bekommt und wenn sie in den Auslauf darf ist es, als ob sie in diesen seltenen und wenigen Minuten all ihr Leid vergessen kann.
Jijica´s Hautprobleme, die sich - wie bei ihren Geschwistern - nur an den Pfoten zeigen und sie nicht behindern, sprachen in der Vergangenheit auf keine Behandlung im Tierheim an. Sie teilen sich dieses bisherige Rätsel, genauso wie sie sich ihre Lebensgeschichte und den Wunsch nach einem Leben innerhalb einer Familie teilen. Unsere aufgeschlossene Jijica kennt nur das Tierheim und ist schon lang auf der Suche nach Menschen die mit der nötigen Zeit und Geduld ihre Lebensgeschichte weiter schreiben möchte und zusammen mit ihr die Welt erkunden wollen.

Aus seinem -Es war einmal- ein Happy End werden lassen.


Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt. Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend ). Wir lassen den SNAP® 4Dx (siehe Bsp Laboklin, Reiseprofil Bulgarien, Ungarn, Rumänien) testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden.

Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jijica hofft auf ihre Chance "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück