Anzeige-Nr. 1075992
vom 25.10.2019
95 Besucher

Sita sucht verständnisvolle Menschen!!!!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Pointer (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tierheim Punta Brava 
- Los Realejos-Teneriffa

Telefon: 0034 676 44 55 47


Beschreibung
Unsere Sita ist ca. Ende 2014 geboren und kam im März 2018 ins Refugio. Auch sie wurde auf der Straße gefunden.
Sita ist eine gesunde Hündin. Sie musste einige Male am dritten Augenlid operiert werden. Alles ist gut verheilt und es geht ihr prima.
Anfangs ist Sita sehr schüchtern und sensibel. Sobald sie auftaut, ist sie sehr verschmust. Die Operationen am Auge und ihre Schonzeiten im Zwinger haben ihr Verhältnis zu den Menschen etwas getrübt. Aber nun geht es ihr gut und sie kann jetzt wieder am normalen Tierheim- und Rudelleben teilnehmen. Das wird ihr helfen, wieder zu vertrauen. Wer Sita adoptiert muss wissen, dass die empfindsame Hündin viel Geduld und Feingefühl benötigt.
Sie wartet bei uns im Refugio auf ihre Menschen!!!!
Sita ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. Sie hat einen EU-Ausweis und ist auf die, auf den Kanaren vorkommenden Krankheiten getestet. Gerne geben wir weitere Informationen zu unserer Sita und machen bei Interesse auch gerne ein Video.
Ansprechpartner: Constanze Jahn
Tel. 09279/307 nach 19.00 Uhr
Handy: 0176/16060163 jederzeit
Alle unsere Schützlinge können Sie auch unter tiervermittlung-bayreuth-teneriffahunde.npage.de sehen
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sita sucht verständnisvolle Menschen!!!!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück