Anzeige-Nr. 1076905
vom 26.10.2019
244 Besucher

Jokers, Tierhilfe Franken e.V.

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Franken e.V. (Betzenstein) 
91282 Betzenstein

Telefon: 09244-9823166


Beschreibung
Jokers
Männlich
9 Jahre
63 cm
39 kg
Schäferhund
Gechipt

Hallo, ich bin auf einem Pflegeplatz vor Ort in der Region und freue mich auf Ihren Besuch.

Jokers ist ein Prachtbursche von einem Langhaarschäferhund und hat ein absolut tolles Wesen. Er will seinen Menschen gefallen und tut alles dafür. Nachdem sein Besitzer schwer krank ist, kam er zur Tierhilfe Franken und lebt zur Zeit bei einer Pflegefamilie.

Eigentlich ist Jokers ein Schoßhund, denn er weiß nicht, wie groß er ist. Seinen wunderschönen Kopf bietet er gerne zum Schmusen und Streicheln an und geht auch entspannt mit Kindern, die etwas größer sind, um. Mit seinen 9 Jahren beherrscht er selbstverständlich die Grundkommandos, kann gut alleine bleiben und fährt ruhig im Auto mit.

Jokers besitzt eine Ahnentafel und sucht eine Familie, die ihn gern hat und ihn nie mehr wieder hergibt. Jokers wurde auch tierärztlich untersucht und als gesund befunden.


Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken:
Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr
Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0
Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608.

Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jokers, Tierhilfe Franken e.V."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück