Anzeige-Nr. 1087146
vom 11.11.2019
49 Besucher

Arri

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

xxx (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimal Refuge Katafigiozoon 
31319 Sehnde

Telefon: 0176 – 51 21 17 28


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/?s=arri

Arri, etwa 2012 geboren, kam 2013 zusammen mit Nanouka, Beba und Stelios ins Tierheim. Sie lebten zusammen mit anderen Hunden auf einem Gelände. Die Hunde waren alle nicht kastriert, nicht medizinisch versorgt. Als dann die Besitzerin des Geländes nach Athen ziehen wollte, kam es wie leider so oft: wie entledigt man sich der Hunde? Man fährt sie in die Berge und setzt sie dort aus… aus den Augen – aus dem Sinn… wie lebensverachtend ist das nur? Als Vasso davon erfuhr, nahm sie die vier Hunde im Tierheim auf.
Arri ist recht ängstlich und wurde vielleicht auch deshalb immer übersehen. Doch nun endlich, wenn auch viel zu spät, besuchten wir auch Arri und Ralf in ihrem Gehege. Eigentlich wollten wir auch Arri mit in den kleinen Freilauf nehmen, doch wir konnten sie einfach nicht dazu überreden sich aus ihrem Gehege heraus zu trauen. Also gingen wir hinein. Und da Ralf sich regelrecht vor lauter Freude auf die Besucher „stürzte“, dauerte es auch nicht lange bis Arri sich nach vorne traute. Ganz vorsichtig – die Nasenspitze an die mit Leberwurstpaste bestrichene Fingerspitze… dann wieder zurück… und wieder vorsichtig nach vorne… und dann durften wir sie zumindest am Kopf streicheln. Es tut einem in der Seele weh zu wissen, dass man nur genügend Zeit braucht um einen Hund wie Arri aus der Reserve zu locken. Doch die Zeit ist einfach nicht da, wenn doch noch so viel andere Tiere auf unseren Besuch warten.
Nun suchen wir für Arri die ganz besonderen Menschen. Menschen mit viel Geduld, Zeit, Durchhaltevermögen und im besten Falle auch mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden. Ein schon vorhandener souveräner Hund würde Arri die Eingewöhnung sicher sehr erleichtern. Kleine Kinder sollten besser nicht in der Familie sein – das würde Arri vermutlich überfordern. Wir hoffen sehr für Arri, dass sie ihre Menschen findet, die ihr Vertrauen und Sicherheit geben. Ein Zuhause in dem Arri erleben darf, dass es auch ein schönes Hundeleben gibt. Arri ist gechippt und geimpft. Vasso nimmt an, dass Arri auch kastriert ist – leider bekam sie von der Dame, bei der Arri vorher lebte, keine Informationen darüber. Bevor Arri zu Ihnen reisen darf, wird dies natürlich noch abgeklärt und Arri im Zweifelsfall doch noch kastriert.

Möchten Sie der (noch) schüchternen Arri ein liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns sehr, wenn Sie sich an Silke Flögel wenden: Tel: 0176/ 51 21 17 28 Mail: silke.floegel@online.de

Arri 1 https://youtu.be/fXGH_L7reTE
Arri 2 https://youtu.be/CByhug0ZeqY
Arri 3 https://youtu.be/25DQmMDIyuY
Arri 4 Ralf 2 https://youtu.be/TMsGRhuMy10
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Arri"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück