Anzeige-Nr. 1091282
vom 17.11.2019
83 Besucher

Dona - blüht endlich auf

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador Retriever (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVox Animalis e.V. 
97084 Würzburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Dona war eine wilde Hündin, die zusammen mit ihren Welpen bei Tierschützern aufgenommen wurde. Donas Welpen sind soweit selbstständig und sind bereits in ihr neues Zuhause gezogen.

Dona, die ca im Februar 2017 geboren wurde, musste gleichzeitig mit dem Auszug ihrer Welpen ihre Pflegestelle wechseln.
Anfangs zeigte sie sich dort sehr zurückhaltend, skeptisch und ängstlich, da sie den Kontakt zu Menschen nicht kannte.

Langsam traut sie den ihr bekannten Menschen und freut sich, wenn sie nach Hause kommen. Dona sucht Menschen, die ihr viel Zeit geben Vertrauen zu fassen und in ihrem Tempo zeigen wie schön die Welt für sein kann.
Dona lebt mit anderen Hunden zusammen auf einer Pflegestelle und hat nichts gegen sie, da sie aber sehr stressanfällig ist, wäre es ideal wenn maximal ein anderer Hund in ihrem neuen Zuhause lebt.
Katzen kennt Dona bisher nicht.

Eine ländliche ruhige Gegend würde für Dona den Start in ein neues Leben erleichtern.

Selbstverständlich ist Dona geimpft, gechippt, altersentsprechend kastriert und ein MMK-Test (ab dem 8. Lebensonat) durchgeführt. Dona wird nur mit positiver Vorkontrolle, Tierschutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Wenn Sie Dona ein Zuhause geben möchten, dann bitten wir Sie, uns im Voraus einige Informationen zu geben indem Sie unseren Fragebogen ausfüllen:

http://vox-animalis.de/selbstauskunft_hund/

Vielen Dank!
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dona - blüht endlich auf"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück