Anzeige-Nr. 1096014
vom 23.11.2019
424 Besucher

Thor sucht Seniorenplatz - keine Kosten

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Sabueso Espanol - Schweißhund

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDoggy-House e.V. 
72184 Eutingen im Gäu

Telefon: 07457-948394


Beschreibung
Der mindestens 9 Jahre alte und ca. 65 cm große Thor wurde einfach entsorgt. Thor ist ein Sabueso Español und gehört zu den Schweißhunden, er ist ein sehr menschenbezogener und sozialer Hund.
Thor versteht die Welt nicht mehr und leidet in dem großen Refugio wo es laut, kalt und feucht ist.

Instinktiv merkt er, dass sein altes Leben wohl hinter Mauern und Gitter zu Ende gehen wird ohne die Wärme eines Menschen an seiner Seite zu spüren, traurig zieht er sich in sein nacktes Plastikkörbchen zurück das nun sein kleines 'Zuhause' wurde:-(

Heimatlos und chancenlos, soll das das letzte sein was Thor auf dieser Welt erfahren darf?

Keiner beachtet den alten Thor, keiner fragt an, man blättert beschämt weiter...und so kommt Thor immer wieder in Vergessenheit. Wenn der Tag kommt und er im Refugio verstirbt, wird bestimmt nochmals eine große Anteilnahme an diesem alten Hund aufflammen, aber dann ist es zu spät für Mitleid.

Jeder sieht nur sein Alter, sein Wesen interessiert niemanden, er ist wirtschaftlich gesehen nicht tragbar daher wendet man sich lieber ab. Ist das Tierschutz?.....für uns niemals!

Gerade denen die nicht mehr viel Zeit haben, fühlen wir uns verpflichtet und hoffen immer wieder darauf mit Hilfe von emphatischen Menschen - die es tatsächlich gibt, diesen alten Tieren noch ein schönes Leben zu ermöglichen.

Wenn man von Seelenhunden oder auch Niemandshunden spricht dann kann man davon ausgehen das genau solche Tiere wie Thor dazu gehören.


Laßt uns gemeinsam seine Seele berühren und ihn begleiten, bis er in Würde gehen darf! Gerne auch mit einer Patenschaft.


Wir, im Doggy-House werden die finanzielle Seite mit abdecken, aber ein wirklich seniorengerechtes Zuhause können wir diesen auf Ruhe bedachten Senioren nicht bieten. Bei uns wären sie einer von vielen, dafür ist unser kleines Tierheim nicht ausgelegt.

Der alte Thor hat nicht mehr viel Zeit um Geborgenheit und Wärme in einer Familie zu erfahren, die Zeit arbeitet gegen ihn:-(

Wir müssen ihn so schnell wie möglich aus dem kalten, nassen Betonbunker holen. Wer hilft uns?.....wer hilft Thor?


Wo ist ein ruhiges, seniorengerechtes Plätzchen bei tierlieben Menschen frei? Möglichst ebenerdig und mit eingezäuntem Garten.

Thor ist medizinisch top versorgt.

Sämtliche Kosten wie Ausstattung, Futter, Versicherung, Steuer, medizinische Betreuung, ect., werden auf Wunsch von uns übernommen!


***Wenn Sie mehr über Doggy-House und unsere Arbeit erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserer kleinen Homepage: www.doggy-house.com
Dort können Sie bei Interesse an einem unserer Schützlinge die Selbstauskunft herunterladen oder uns gerne auch anrufen;-)

Unser Motto:

''Für die Welt bist du irgend jemand,
für irgend jemand bist du die Welt'





Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Thor sucht Seniorenplatz - keine Kosten"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück