Anzeige-Nr. 1104862
vom 07.12.2019
48 Besucher

Suzy 2 wurde bei Umzug zurück gelassen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Sharpei-chauchau (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheimleben in Not 
95352 Marktleugast

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung

Suzy2 ist eine Sharpei-Chauchau-Mix Hündin, die am 15.05.2014 geboren ist. Ihre Besitzer sind umgezogen und haben sie einfach alleine im Haus zurück gelassen.

Sie ist durch und durch menschenbezogener Hund und könnte somit auch gerne zu einer Familie. Suzy achtet ganz besonders auf die Menschen und ist sehr ruhig und gemächlich.

Mit Rüden ist sie verträglich, bei Hündinnen etwas dominanter. Ein Katzentest kann auf Wunsch gerne erfolgen.

Suzy läuft richtig schön an der Leine und ist auch so einen sehr unkomplizierte, angenehme Hündin.

Sie reist gechipt, geimpft und kastriert mit EU- Pass und Gesundheitscheck aus. Suzy 2 befindet sich in Zalaegerszeg.

Suzy2
Datum:5. Oktober 2019
Kategorien:Hündin, mittelgroß (35-50 cm), Tierheim Bogancs, Vermittlungshunde
Schlagwörter:Familienhund, Hündin, mittelgroß, TH Bogancs, verträglich mit Rüden, weiß
Geschlecht weiblich
Rasse Sharpei-Chauchau-Mix
Geburtsdatum15.05.2014
Farbe weiß
verträglich mit Hündinnen zu Hündinnen eher dominant
verträglich mit Rüden ja
verträglich mit Katzen kann gerne getestet werden
verträglich mit Kindern ja
Wesen ist ruhig und gemächlich
Aufenthaltsort TH Bogancs Ungarn.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Suzy 2 wurde bei Umzug zurück gelassen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück