Anzeige-Nr. 1106689
vom 09.12.2019
222 Besucher

Kiron - unser Sorgenkind

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
11 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Korfu 
40880 Ratingen

Telefon: 02102 41794


Beschreibung
I-Nr.: r-korfu-karin-kiron-m-0719
Name: Kiron
Alter: 01.2019
Ort: Pflegestelle Ratingen
Geschlecht: männlich
Kastriert: Nein
Bemerkung: Notfall

Kiron ist unser „Sorgenkind(Hund)- - er hat Schlimmes erlebt, wir glauben dass er angefahren wurde, im Straßengraben liegen gelassen. Er wurde bei einem Tierarzt in Korfu untergebracht, 2 Monate in einem Käfig, er muss unglaubliche Schmerzen gehabt haben. Dann ging es aufwärts, Kiron durfte in eine liebevolle Pflegestelle in Korfu umziehen, hier hat er gelernt dass nicht alle Menschen schlecht sind. Langsam hat er sein Trauma verarbeitet und ist ein sehr liebenswerter Rüde, mag alle Artgenossen, auch Katzen kennt er, ein toller Hund.

Seit dem 21.09.19 ist er nun in Ratingen in einer Pflegestelle. In der Tierklinik wurde er untersucht und es wurde folgende Diagnose gestellt:
- beidseitig alte Beckenfraktur,
- beidseitig alte Darmbeinfraktur,
- rechts Acetabulumfraktur, Femurkopf verändert
Nun ist nach einer Eingewöhnung von mindestens 8 Wochen und da er noch im Wachstum ist eine erneute Vorstellung in der Klinik und evtl. Versteifung des linken Hinterbeines geplant. So könnte Kiron sich besser stabilisieren und das Bein besser einsetzen.
Diese OP ist leider auch mit hohen Kosten verbunden, deshalb bitten wir um Spenden damit Kiron eine Chance auf ein schmerzfreies, halbwegs normales Leben hat.

Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kiron - unser Sorgenkind"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück