Anzeige-Nr. 1125482
vom 08.01.2020
417 Besucher

Bonnie aus der Tötung...Handicap

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Lhasa Apso (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
REFUGIO-DESERT-HEARTS-SPAIN 
30876 Ramonete / Murcia

Telefon: 0034-677 130 124


Beschreibung
Wir haben die erst 3 jährige Bonny aus der Tötung geholt. Ihr früherer Besitzer hat sie, bevor er sie selbst abgegeben hat,gemästet!
Bonny wog ganze 11 Kilo! Das normale Gewicht der kleinen Hündin sollte etwa bei 5 bis 6 Kilogramm liegen.

Schon in der Tötung bemerkte ich dass ein Vorderbeinchen etwas krumm aussieht und sie dadurch leicht hinkt.

Die Untersuchung bei unserer Tierärztin brachte zutage dass Bonny einen alten Bruch des Vorderbeines hatte. Dieser Bruch wurde nie behandelt, laut Aussagen von Loles wäre der Bruch mit einer kleinen Operation zu korrigerien gewesen. Der Bruch stammt entweder von einem Autounfall, was sein kann uns aber nicht überzeugt, oder sie wurde getreten.

Im Prinzip egal, das Resultat bleibt gleich.

Jetzt, nachdem das Bein selbst wieder zusammengewachsen ist wäre eine Operation sehr aufwändig und eine wirkliche Besserung kann nicht garantiert werden. Daher haben wir beschlossen die Idee einer Operation fallen zu lassen.

Mit etwas Bewegung und Diätfutter versuchen wir jetzt ihrem Idealgewicht möglichst nahe zu kommen.

Bonny hinkt zwar leicht, zeigt aber überhaupt keine Anzeichen von Schmerzen. Laut unserer Tierärztin hat sie auch keine weil der Bruch, zwar schief, aber gänzlich ausgeheilt ist.

Bonnie ist eine sehr fröhliche und absolut positiv eingestellte kleine Hündin. Sie liebt es an der Leine Gassi zu gehen und springt sofort in jede offene Autotüre weil es ihr so sehr gefällt.

Wenn man Bonnie erst kennenlernt kann man überhaupt nicht anderes als sie sofort ins Herz zu schließen.

Normale Spaziergänge stellen für Bonnie überhaupt kein Problem dar. Daher möchten wir Bonnie endlich die Möglichkeit auf ein schönes und glückliches Hundeleben ermöglichen. Weitere Fragen beantworten wir gerne.
Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage
www.refugio-desert-hearts.com
FB unter Refugio Desert Hearts Spain
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bonnie aus der Tötung...Handicap"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück