Anzeige-Nr. 1132086
vom 17.01.2020
46 Besucher

Schief-Köpfchen CANDELA sucht auch....

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7-8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Rheinland e.V. 
58553 Halver

Telefon: 0172-2902052


Beschreibung
*** CANDELA ***

unsere Informationen der spanischen Tierschützer vor Ort:

Rasse: Schäferhund- Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter:geb. ca. 2010
Größe: groß (ca. 60 cm + ca. 25 kg)
Handicap: Kopf-Haltung

Der hier vorgestellte Hund kommt aus einer spanischen pererra, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Aber alle hier vorgestellten Hunde sind lieb und nett und Rudel-verträglich...der Hund wird vor der Ausreise nach Deutschland kastriert, geimpft, gechipt und mit Mittelmeercheck getestet (Welpen natürlich nicht) ...

Candela kam vor ca. 2 Jahren ins Tierheim ( 2015 ) Sie wissen ihre Vorgeschichte nicht, nur daß sie mit einem schiefen und dünnem Kopf kam. Sie hat immer andere Hunde mit im Zwinger, weil sie sehr gesellig ist und sich gut mit Rüden und auch mit Hündinnen verträgt. Die Tierheimleiterin kann nur gutes über sie berichten, sie ist lieb gehorsam anhänglich gelehrig, nur keiner will sie auf Grund ihres Handicaps haben. Sie hat ein Vestibularsyndrom. Das Vesti­bular-Syndrom ist eine Störungen des Gleic­hgewi­chtso­rgans bei Hunden, vorwi­egend in höherem Alter. Sie hatte es von Anfang an, nur ist es jetzt im Alter schlechter geworden. Die hält den Kopf immer schräg nach links und wenn sie sich dreht ist es besonders schlimm. Das hindert sie nicht da dran, ein ganz normales Leben zu führen. Wir hoffen, daß irgend jemand ihr die Möglichkeit gibt, noch ein paar schöne Jahre ausserhalb des Tierheimes umsorgt zu verbringen. Sie kommt mit dem Stress im Tierheim nicht so gut zurecht, Sie braucht die Geborgenheit einer Familie und Ruhe. Wir alle wären sehr glücklich, wenn wir solche Menschen finden würden.

Wer mag ihr das deutsche Hunde1x1 beibringen und ihr ein liebevolles Zuhause bieten ?

Wenn Sie meinen, das wäre für die nächste Zeit eine wunderbare Lebensaufgabe und -erfahrung für Sie und sie diese Liebe unddas Verständnis aufbringen wollen und können, dann melden Sie sich bitte bei uns...wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Erstkontakt - wenn möglich - bitte immer per Mail...vielen Dank.

Video
https://youtu.be/-xfPTtTsiqw
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schief-Köpfchen CANDELA sucht auch...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück