Anzeige-Nr. 1135772
vom 22.01.2020
28 Besucher

Bobby, verschmust anhänglich verspielt

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
*01.03.2018, EKH, männlich /kastriert, sehr verschmust, liebenswert und anhänglich, sehr freundlich, menschenbezogen, knuffig, sehr sozial und sehr verspielt, leichte Ataxie

Bobby wurde aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Er war sehr krank, man glaubte nicht daran, dass er überleben würde - er hatte Panleukopenie. Nur wenige Katzenkinder überstehen diese Krankheit und wenn, bleibt meist eine Form von Ataxie zurück. Als Resultat dieser Erkrankung hat auch Bobby eine leichte Ataxie. Aber der kleine Kerl lässt sich davon nicht unterkriegen. Er klettert, springt und rennt wie jede andere Mieze auch. Ab und an kippt er mit den Hinterbeinen etwas um aber Bobby stört das nicht. Bobby kann ein ganz normales Leben führen!

Bobby hat noch einen Bruder (Luke, wir stellen ihn separat vor) aber beide Jungs müssen nicht zusammen vermittelt werden. Bobby ist super sozial mit allen Katzen und mit jedermann gut Freund. Seine spezielle Freundin ist derzeit die kleine blinde Lucia (reserviert).

Bobby ist ein kleiner süßer Katermann. Super verschmust, knuffig, anhänglich und sehr menschenbezogen. Super sozial mit anderen Katzen. Er ist der perfekte Partner für jede andere verspielte Mieze in ähnlichem Alter. Er passt auch super in eine Familie mit lieben Kindern.

Auf keinen Fall wird Bobby als Einzelkatzen und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Aufgrund seiner Behinderung wäre ein katzensicher eingezäunter Garten erwünscht. Ungehinderter Freigang ist für ihn  eventuell zu unsicher. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe in den Garten vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut (komplett), Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.


24.10.19 update der Pflegestelle:

Es gibt nur positives zu erzählen. Er gurrt wie ein Täubchen, würde gern mit der Meute mitlaufen wenn großes gegenseitiges Jagen angesagt ist, doch er kommt aufgrund seiner Ataxie halt leider nicht immer mit. Er ist ohne irgendwelche Schlägereien oder Kratzer in die Gruppe integriert worden. Die Hierarchie hat sich nicht geändert (und es gibt keinen Loser wie zuvor)

Außerdem hat er wohl erste archäologische Erfahrungen gemacht, zumindest gräbt er im Katzenklo und gräbt und gräbt.....

Alles in allem er ist eine ganz sensible Seele mit dem Drang eines -Früchtchen- (a junger Bursch) neugierig auf alles und trotzdem unauffällig in der Gruppe. Und wenn dann nur positiv.

Bobby ist nun bei Gudrun auf Pflegeplatz in 93073 Neutraubling. Wer Interesse an dem netten Katermann hat, kann ihn gerne besuchen kommen.

Tierhilfe Anubis e.V Vermittlung deutschlandweit mit Schutzvertrag und Kontaktbesuch
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bobby, verschmust anhänglich verspielt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück