Anzeige-Nr. 1136492
vom 23.01.2020
433 Besucher

Notfall-Beagle Rollo benötigt Hilfe !!!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Beagle (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Beschreibung
Was fehlt unserem Rollo?

Möglicherweise einfach nur Ruhe und Geborgenheit?

Rollo hat einmal ganz früher als Versuchsbeagle gelebt.
Hiernach hatte er einige Jahre ein liebevolles und tolerantes Zuhause gefunden.
Auch in dieser Zeit schon hatte Rollo immer wieder Probleme mit unerklärbaren Durchfällen.
Wir haben selbstverständlich den Rat seiner Vorbesitzerin befolgt und ihm konsequent sein Futter gegeben. Leider gab es immer häufiger Phasen der Fressunlust gepaart mit heftigen Durchfällen.
Rollo verliert stetig an Gewicht, wirkt inzwischen alt, schwach und kraftlos.
Bereits das dritte Mal in seinem Leben wird Rollo wegen seiner Erkrankung in einer großen Klinik komplett untersucht in der Hoffnung endlich die Ursache für sein schwerwiegendes Verdauungsproblem zu finden.
Im aktuellen Stand erhält Rollo laut Anordnung der Klinik ausschließlich das Futter anallergenic und ein Pulver zur Unterstützung der Bauchspeicheldrüse. Vitamin B 12 wird auch substituiert.
Leider gibt es nach wie vor kein klares Ergebnis, die Ursache für Rollos Leiden ist nach wie vor nicht gefunden.

Wir suchen händeringend Menschen, die Rollo bei sich aufnehmen würden mit all seinen Wehwehchen.
Zu seiner körperlichen Situation kommt hinzu, dass Rollo im Zuhause nach einigen Tagen beginnen könnte, bestimmte Menschen seiner Familie auszugrenzen.

Wir suchen Menschen, die Erfahrung, Geduld und Zeit haben und Rollo dabei helfen, wieder seine innere Ruhe zu finden und ihm Sicherheit und Geborgenheit schenken.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Notfall-Beagle Rollo benötigt Hilfe !!!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück