Anzeige-Nr. 1138916
vom 27.01.2020
63 Besucher

Johnny: -Ein Häuschen mit Garten...-

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano Abruzzese-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzadopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: 0172-9989472


Beschreibung
geboren: * ca. Mai 2019
Größe: ca. 55-65 cm Endmaß

Puderzuckerweißer und ebenso süßer Welpenbub voller kindlichem Liebreiz, lebenshungriger Neugier und Menschenliebe, rundum verträglich und noch gänzlich unbeleckt von familienhundlichen Tugenden, sucht liebevoll-konsequentes und rassegerechtes Zuhause.

Johnny und seine Schwester April bringen ihre Jugend in einem kleinen, von Tierschützern geführten Rifugio zu - immerhin an Leib und Leben gesichert, aber in einer wenig welpengerechten Umgebung. Daher sind sie nun auf der Suche nach ihrem eigenen Zuhause.

Johnny ist Zwei- wie Vierbeinern stets freundlich zugewandt. Ihm hat offenbar noch keine schlechte Erfahrung seine Menschenliebe und Rundumverträglichkeit 'verhagelt'. Er 'kann' mit allen - mit Menschen, anderen Hunden und ebenso Katzen.
Von familienhundlichen Spielregeln hat Johnny verständlicherweise noch keine Ahnung. Mit liebevoller Anleitung durch seine Menschen wird er sich aber sicher zu einem Musterschüler entwickeln. Dass Johnnys Jugendzeit möglicherweise von dem ein oder anderen zernagten Stuhlbein oder auch zerlegten Druckerzeugnisssen und anderen Kollateralschäden gesäumt sein könnte, sollten seine Menschen einkalkulieren.
Der Hundejunge stammt, mindestens anteilig, von einem uralten Herdenschutzhundgeschlecht ab. Mit dementsprechenden Anlagen, wie Territorialverhalten und der Neigung, eigenständige Entscheidungen zu treffen, sollte also gerechnet werden.

Johnny ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung, ebenso wie für eine Kastration. Wenn der junge Mann sein erstes Lebensjahr vollendet hat, sollte beides erfolgen. Ansonsten ist er dem Augenschein nach gesund, altersgemäß entwickelt und in angemessener Allgemeinverfassung.
Der schneeweiße Hundebub zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen ein rassegerechtes Zuhause für Johnny, das ihm Nähe und Anschluss zu seiner Familie, aber auch ein Territorium bietet, das seinem Wach- und Schutztrieb sozialverträglichen Raum gibt. Seine Menschen sollten über natürliche Souveränität verfügen und mindestens Hunde-, besser noch Herdenschutzhunderfahrung haben. Ein sicher eingezäunter Garten, über dessen Nutzung Johnny idealerweise selbst entscheiden kann, ist Adoptionsvoraussetzung.
Gegen weitere Vierbeiner in seinem zukünftigen Zuhause hätte Johnny sicher nicht das Geringste einzuwenden. Gelegenheit, sich ausgiebig mit seinesgleichen auszutauschen, sollte er aber in jedem Falle haben.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Johnny: -Ein Häuschen mit Garten...-"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück