Anzeige-Nr. 1142829
vom 02.02.2020
80 Besucher

RANDY

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Update September 2019:

Mittlerweile gelingt es immerzu RANDY, die weiterhin auf der Piazza lebt, anzufassen und zu streicheln.
RANDY - die vergessene Schwester von Runo sein?

Eigentlich hatten wir geglaubt, dass alle Geschwister von RUNO bereits vermittelt sind und er als einziger noch auf seine 2. Chancen wartet....
aber leider ist da doch noch eine Hündin... RUNOS Schwester RANDY... eine wirklich sehr hübsche Dame die es im rifugio bisher nicht einfach hatte und deshalb auch nicht zur Vermittlung stand.

Sie war Menschen gegenüber extrem ängstlich und hatte sich im Gehege nie anfassen lassen und sogar einmal einen Pfleger gebissen. Das kommt in den überfüllten Gehegen, in denen man trotz aller Bemühungen nicht immer den Bedürfnissen der Hunde gerecht werden kann, ab und zu schon mal vor.

RANDY ist zwar immer noch sehr zurückhaltend, aber SIE ist inzwischen den Umgang mit Menschen gewohnt - lebt Sie doch nun schon seit einigen Monaten auf der piazza. Wir konnten sie schon vorsichtig streicheln und sind uns sicher, dass es das beste wäre sie würde bald zu einer hundeerfahrenen Familie - möglichst ohne Kleinkind reisen können.

Wir wünschen uns für RANDY eine liebevolle Familie, die ihr genügend Zeit gibt anzukommen und ihr dann die nötige Sicherheit vermittelt, damit SIE im neuen Leben gut klar kommt.Da wahrscheinlich Herdenschutzhund Gene in RANDY schlummern, sollte es ein eher ruhiger Haushalt mit Garten sein, ein souveräner Hundekumpel wäre sicher eine große Hilfe für ihn.

Wenn Sie RANDY einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"RANDY"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück