Anzeige-Nr. 1149282
vom 11.02.2020
404 Besucher

Kein Sprite, keine Cola, nein - FANTA

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Kleiner Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHopscotch Tierhilfe e.V. 
14532 Stahnsdorf

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Auch die kleine Fanta landete nun im Alter von ca. drei Jahren in einem stets überfüllten Tierheim. Dort zeigt sie sich mit den anderen Insassen verträglich und umgänglich, zu den Pflegern ist sie freundlich, lässt sich anfassen und kraulen, ist für ein paar Extra-Streicheleinheiten dankbar und ansonsten beobachtet sie das Treiben um sich herum. Viel mehr kann man im Moment noch nicht über ihr Verhalten sagen.
Wo sie her kommt, was bisher mit ihr geschehen ist, wissen wir nicht. Es wird vermutet, dass sie eine Zeitlang womöglich mit Zigeunern gelebt hat und durch´s Land gezogen sein könnte, denn sie hat eine Markierung auf der Nase (es herrscht der Aberglaube vor, dass Hunde keine Staupe bekommen, wenn man ihnen mit einer Zigarette eine Markierung auf die Nase brennt).
Wie auch immer, Fanta kann es uns nicht erzählen, sie kann nur durch ihre Körpersprache mit uns kommunizieren - und das tut sie. Spricht jemand sie an, dann freut sie sich, und der ganze kleine Hund wackelt vor Freude von Kopf bis Schwanz. Sicherlich wäre Fanta ganz schnell lieber anderswo, in einer tierlieben Familie oder bei freundlichen Einzelpersonen, wo man sie nach Hundeart leben lässt, sie liebt, mit ihr viel unternimmt und ihr ein freies Körbchen mit Bleiberecht für immer anbietet.
Wer mag Fanta? Kein Sprite, keine Cola - immer Fanta, viele Hundejahre lang.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kein Sprite, keine Cola, nein - FANTA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück