Anzeige-Nr. 1151846
vom 15.02.2020
29 Besucher

Laila wird nicht gesehen und wartet

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Collie Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Alter: geboren ca. 2016
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe ca. 52 cm
Verträglich mit Rüden und Hündinnen

Laila ist geimpft, gechippt und kastriert

Nun ist Laila schon über ein ganzes Jahr im Shelter und muss zusehen, wie ihre Zwingerkollegen ihre eigenen Familien finden, den Zwinger verlassen und ausreisen. Nur Laila wartet noch immer. Sie schaut jedem Besucher oder den Helfern sehnsüchtig hinterher, immer mit der Hoffnung, nun ist auch sie an der Reihe.

Und trotz der Enttäuschung, noch immer nicht ihre Chance bekommen zu haben, hat Laila ihre Freundlichkeit, Offenheit und Verschmustheit nicht verloren. Sie liebt es, gestreichelt zu werden und würde auch so gerne über Wiesen und Felder rennen, mit Hundefreunden toben oder mit -ihrem- Menschen kuscheln. Wir hoffen sehr, dass Leila nicht noch einen rumänischen Winter hinter Gittern erleben muss.

Lailas Geschichte:
In der Nachmittagszeit erhielt Dana, 1. Vorsitzende von unserem Partnerverein, einen Anruf von einer Frau, die sehr aufgeregt um Hilfe bittete. Der Grund war eine Hündin, die mit ihren Welpen auf einem Einkaufsparkplatz zwischen den Autos herumlief. Kurze Zeit darauf erreichte Dana den angegebenen Ort und sah Laila, eine schöne weiß-schwarze Collie-Mix Hündin, mit ihren 9 Welpen zwischen geparkten Autos stehen. Sie schreckte immer wieder vor vorbeifahrenden Autos zurück. Langsam wurde die Hündin panisch. Laila war sehr dünn, völlig gestresst und müde. Die Hündin versuchte so gut es ging, ihre ca. 6 Wochen alten Nachwuchs zu beschützen. Dana wollte natürlich ein Unglück vermeiden und so lockte sie Laila zu sich und konnte schließlich die Hündin anfassen, streicheln und hochgeben. Die 9 Welpen liefen hinter Dana her und so konnte sie auch die 9 Welpen -einsammeln- und in Sicherheit bringen.

Im Tierheim zeigte sich Laila als fürsorgliche Mutter. Mittlerweile haben alle 9 Welpen ihre eigene Familie gefunden, nur Laila sucht noch immer. Die schöne Hütehund-Mix Hündin versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen beiderlei Geschlechts, spielt und tobt gerne mit ihnen. Es scheint, dass Laila eine aktive Hündin ist, die gerne eventuell auch Hundesport betreiben möchte. Zu uns Menschen ist Laila verschmust und sucht die menschliche Nähe.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V.
Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366
Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Laila wird nicht gesehen und wartet"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück