Anzeige-Nr. 1153413
vom 17.02.2020
201 Besucher

Salu - auf die Katzen wurde geschossen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Salu (geboren ca. Juli 2019) und Marta lebten in einer Katzenkolonie. Als wäre das für die Katzen nicht schon schlimm genug, dass sie sich irgendwie durchschlagen müssen und kein Heim haben, fing nun auch noch jemand an, mit Schrotmunition auf die Tiere zu schießen. Es wurden schon tote Tiere gefunden, so dass Ana und andere Tierschützer die Kolonie in einer Hauruck-Aktion räumten. Es wurde auch Anzeige erstattet, aber in der Regel interessiert so etwas die Polizei nicht, daher wird auch nichts unternommen werden.

Zumindest sind die Katzen nun in Sicherheit.

Ana hat Marta und Salu mit auf die Finca genommen. Dort werden sie nun versorgt und sind in Sicherheit. Aktuell sitzen sie noch im Quarantänekäfig, bis sie getestet und geimpft werden konnten. Danach können sie dann ins Kittengehege umziehen.

Salu ist kittentypisch verspielt und lebhaft. Der neugierige kleine Kerl muss alles untersuchen und seine Pfoten in alles hineinstecken. Dem Menschen gegenüber ist er lieb und aufgeschlossen.

Für den Süßen wünschen wir uns ein schönes Zuhause bei verantwortungsbewussten Leuten. Salus neuer Familie sollte bewusst sein, dass Katzen bis zu 20 Jahre alt werden können und sie daher eine langjährige Verantwortung eingeht. Kitten sind zwar total niedlich, haben aber auch eine schier endlose Energie und können jede Menge Blödsinn machen. Auch dafür sollte Verständnis vorhanden sein.

Eine Einzelhaltung kommt für ihn nicht in Frage. Katzenbabys und -kinder benötigen unbedingt jemanden zum toben und kuscheln. Am Besten wäre, wenn Salu mit einem Freund von der Finca zusammen umziehen dürfte.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten die Versorgung von Salu finanziell unterstützen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Lunars Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Salu - auf die Katzen wurde geschossen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück