Anzeige-Nr. 1154875
vom 20.02.2020
30 Besucher

Marco

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Galgos, Podencos, Pointer, Bretonen- sie alle haben eines gemeinsam: sie werden in Spanien hauptsächlich zur Jagd verwendet und auch genau zu diesem Zweck vermehrt. Untaugliche oder alte Hunde werden am Ende ihres Nutzens meist einfach entsorgt, entweder in der Tötungsstation, durch Erhängen, Erschießen oder, wenn sie etwas mehr „Glück“ haben, werden sie einfach ausgesetzt. Immerhin besteht dann die Möglichkeit, dass tierliebe Menschen auf die ausgemusterten „besten Freunde des Menschen“ aufmerksam werden und sich ihrer annehmen können.

Marco lebte gemeinsam mit seinen Kumpels Red und Hugo bei einem Mann, der jedoch eines Tages unsere spanischen Freunde um Hilfe bat, da es ihm gesundheitlich und finanziell so schlecht ging, dass er sich von seinen Vierbeinern trennen musste. Seither leben die drei also hier und natürlich ist für sie die Umstellung vom Haushund auf das Leben im Tierheim ganz und gar nicht schön.

Auch Marco, der hier von allen nur „Der Große“ genannt wird, da er selbst für einen Galgo eine ganz ordentliche Schulterhöhe besitzt, versteht nicht so recht, warum man ihm die Couch quasi unter dem Hintern weggezogen und durch Plastikkörbe auf Beton ersetzt hat. Natürlich kommt er als Überlebenskünstler überall klar und versteht sich mit seinen Artgenossen sowieso gut, aber das Leben hier ist ungleich stressiger als das, was er bisher gewohnt war. Als windiger Vertreter liebt es unser ca. drei Jahre alter Gigant, mit seinen Freunden um die Wette zu laufen und es ist tatsächlich ein beeindruckender Anblick, ihn und seine Begleiter im vollen Speed rennen zu sehen. Ist er gerade nicht im vollen Tempo unterwegs, strahlt Marco die für Galgos so typische Ruhe aus, sucht den Kontakt zu Menschen und lässt sich gerne streicheln und kraulen.

Ein (zugegeben etwas größeres) Plätzchen auf der Couch, aktive und lustige Menschen sowie die Möglichkeit, seine langen Beine beim Laufen zu strecken- das sind Marcos bescheidene Wünsche. Sie sind bekennender Galgoholiker oder möchten gerne einer werden? Die Kontaktdaten von Marcos Vermittlerin finden Sie direkt über dem Text!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marco"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück