Anzeige-Nr. 1159298
vom 27.02.2020
49 Besucher

Jarus ging durch die Hölle!!!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2-3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHunderettung Europa e.V. 
47199 Hunderettung Europa e.V.

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Als wir Janus in der Tötungsstation fanden, waren wir geschockt!Uns brach das Herz! Es ist ein Wunder, dass er es überhaupt in der Tötungsstation überlebt hat. Ihn hat es besonders schwer getroffen. Janus kam extrem abgemagert und mit einer gebrochenen Pfote/Oberschenkel zu uns. Er wurde vom Tierarzt operiert und ihm wurde ein Metall und Schrauben eingesetzt, welche er jetzt für drei Monate in seinem Bein behalten muss. Nach den drei Monaten können die Schrauben und das Metall hoffentlich entfernt werden und dann kann er auch ausreisen. Der arme Janus ist eine große zarte Seele. Sein Herz ist wahrscheinlich so groß wie er selber. Janus ist sehr süß. Er muss sich jetzt erst einmal von seinen dramatischen Erfahrungen erholen und sich ausruhen, dass seine Pfote/Oberschenkel heilen kann. Im Moment können wir noch nicht einschätzen, wie sehr in diese Verletzung einschränken wird für die Zukunft. Wir vermuten, dass Janus etwa 2017/2018 geboren wurde, also erst zwischen 2 und 3 Jahre alt ist. Er hat ungefähr eine Größe von 60-65cm. Nach seinem Aussehen könnte ein Hirtenhund Mix in ihm stecken, aber evtl. auch ein bisschen Golden Retriever. Nach seiner schrecklichen Vergangenheit, hat es Janus nun verdient, ein Zuhause zu bekommen: Wer hat ein Herz für unseren lieben Janus?

Janus wird gegen eine Schutzgebühr über Hunderettung Europa geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet und auf Mittelmeerkrankheiten getestet vermittelt.

Du willst Janus ein schönes Zuhause und ein besseres Leben schenken? Dann schreibe uns bitte!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jarus ging durch die Hölle!!!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück