Anzeige-Nr. 1168695
vom 10.03.2020
48 Besucher

Lunita - mit Sohn auf die Straße gesetzt

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Lunita (geboren ca. Februar 2018) und ihr Sohn Mufasa verloren zusammen ihr Zuhause. Vermutlich wurde Lunita als Familienkatze gehalten, aber nicht kastriert, wie es immer wieder passiert. Den Leuten sind die an sich nicht besonders hohen Kosten für eine Kastration zu viel. Sie wollen das Geld nicht ausgeben. Wenn das unvermeidliche dann passiert, werden die Kitten in der Regel entsorgt, indem sie auf die Straße gesetzt, in Kartons ausgesetzt in der Perrera abgegeben, oder noch schlimmer, einfach im Müll entsorgt.

Bei Mufasa und Lunita hat man Mama Lunita gleich mit auf die Straße gesetzt, so dass die beiden zusammen zusehen mussten, wie sie sich durchschlagen. Wir wissen leider auch nicht, ob Lunita anfangs noch mehr Kitten hatte, die leider ums Leben kamen oder ob Mufasa von Anfang an ihr einziges Kind war.

Die beiden versuchten also, so gut es ging, den Gefahren der Straße zu trotzen und irgendwie zu überleben. Wahrscheinlich wäre dies aber nicht lange gutgegangen, zumindest für Mufasa. Zum Glück wurden sie von einer tierlieben Dame entdeckt und von der Straße geholt. Sie leben nun auf einer Pflegestelle.

Lunita kann nun also unbeschwert leben, ohne ständig auf Mufasa aufpassen zu müssen oder Angst um ihn zu haben. Die Süße wünscht sich allerdings ein endgültiges Zuhause, in dem sie geliebt und umsorgt wird, bei Menschen, die sie nicht wieder abschieben. In ihrem bisherigen noch nicht so langen Leben musste sie schon eine Menge ertragen, zukünftig möchte sie nur noch die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen.

Für Lunita wünschen wir uns, dass sie von lieben Menschen aufgenommen wird, denen klar ist, dass sie eine langjährige Verantwortung eingehen. Die Süße möchte gerne ein Heim auf Lebenszeit, in dem sie wie ein Familienmitglied behandelt wird.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen ihre Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lunita - mit Sohn auf die Straße gesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück