Anzeige-Nr. 1172251
vom 16.03.2020
167 Besucher
Hinweis von "Zuflucht für Notboxer e.V.":
Auf Grund der Coronakrise kommt es zur Zeit zu Verzögerungen bei der Ausreise der Hunde aus Ungarn. Wir müssen aktuell immer beim zuständigen VET Amt nachfragen ob eine Ausreise genehmigt wird. Das ist leider von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Wir versuchen aber alles möglich zu machen damit die Mäuse zu ihren Familien ziehen können. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

IVAN

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzZuflucht für Notboxer e.V. 
28279 Bremen

Telefon: 0151 16337442


Beschreibung
IVAN
Rasse: Mischling
Standort: Tierheim Ungarn 🇭🇺
Geboren: 07/2016
Schulterhöhe:

Auch Ivan ist neu bei Zsuzsa im Heim. Ivan kommt, wie all die Welpen, auch aus der überfüllten Tötungsstation.

Ivan ist ein witziger Mix aus Shar-Pei und Schäferhund. Vom Wesen her allerdings eher ruhig und gelassen. Sehr lieb und zutraulich. Mit den anderen Hunden sehr umgänglich und geht Konflikten aus dem Weg. Geboren im Juli 2016
Ivan muss wie viele Shar-Peis an beiden Augen operiert werden (Entropium)

Nach dieser Operation wäre er ausreisefertig.

Wenn Sie sich für einen Hund von unserer Organisation interessieren dann sprechen Sie bitte im Vorfeld mit allen Familienmitgliedern, dem Vermieter und dem Arbeitgeber (sofern der Hund sie zur Arbeit begleiten soll) ob alle damit einverstanden sind.

Der Hund befindet sich zur Zeit noch in Ungarn im Tierheim kann aber auf Wunsch gegen Aufpreis bis zu Ihrer Haustüre gebracht werden. Die Kosten dafür richten sich nach dem aktuellen Wohnort und können im Vorfeld erfragt werden. Wir beraten Sie hier gerne. Der reguläre Transport alle 4-6 Wochen ist in der Schutzgebühr enthalten.

Er wird vermittelt mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (370 Euro) nach positiver Vorkontrolle.

Unsere Hunde sind kastriert, entwurmt, gechipt und haben einen SpotOn gegen Flöhe und Zecken. Vor der Ausreise werden Sie getestet auf Anaplasmose phagocytophilium, Babesiose canis (Ungarn Stamm), Ehrlichia Canis und Filariose immitis und repens. Sie reisen mit dem EU Heimtierausweis. Auf Grund der Coronakrise kommt es zur Zeit zu Verzögerungen bei der Ausreise der Hunde aus Ungarn. Wir müssen aktuell immer beim zuständigen VET Amt nachfragen ob eine Ausreise genehmigt wird. Das ist leider von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Wir versuchen aber alles möglich zu machen damit die Mäuse zu ihren Familien ziehen können. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"IVAN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück